Ostergebäck - verschiedene Hefeteig-Hasen

Ostergebäck - verschiedene Hefeteig Hasen
8

Diese Hefeteig-Hasen sehen auf dem gedeckten Ostertisch toll aus und schmecken gut.

Im Grunde werden sie aus ganz normalem Hefeteig gemacht, wollte euch eigentlich nur eine Anregung für die Formen der Hasen geben.

Zutaten

Hefeteig:

  • 380 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • einige Tropfen Zitronenaroma
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 Ei (nur das Eiweiß) 
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Den Teig ca. 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Vielleicht habt ihr aber euer eigenes Hefeteig Rezept und könnt das für die Hasen natürlich auch verwenden.

Zum Bestreichen: 1 Eigelb mit 2 EL Milch mischen. Bei 170 Grad ca. 25 bis 30 Minuten backen, danach abkühlen lassen und mit Kuvertüre, Puderzuckerglasur, Lebensmittelfarben usw. verzieren. 

Ich weiß die Bilder sind nicht so toll, aber vielleicht wisst ihr ja anhand der Fotos nun, wie das Formen geht. Bild 4 und 5 ergeben Bild 6. 

Voriger Tipp
Pikkupullat - süße Brötchen aus Finnland
Nächster Tipp
Berliner Pfannkuchen
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
129 Kommentare

Tipp online aufrufen
Kostenloser Newsletter