Pellartoffeln und verschiedene Buttersorten

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
58×
Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dies ist ein preiswertes, schnelles Essen. Es ist so dekorativ und lecker, dass man auch Gäste damit verwöhnen kann.

Man serviert die gekochten, heißen Pellkartoffeln mit 5 verschiedenen Buttertöpfchen, dazu eine Schale mit Gewürzgurken.

Als erstes macht man die Butter Aufstriche. Pro Aufstrich braucht man 100 g Butter.

Wir machen

  • Petersilienbutter
  • Kapernbutter
  • Tomatenbutter
  • Senfbutter
  • Käsebutter mit Worcestershiresauce

So geht es

  1. Für die Petersilienbutter verknetet man 100 g weiche Butter mit zwei TL gehackter Petersilie, 1 TL Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer.
  2. Für die Kapernbutter hackt man 1 EL Kapern sehr fein und mixt sie in die weiche Butter, wieder mit etwas Salz und Pfeffer
  3. Für die Tomatenbutter verknetet man die weiche Butter mit einem EL Tomatenmark und schmeckt mit Salz und Paprikapulver ab sowie ein paar gehackten Schnittlauchröllchen
  4. Für die Senfbutter mixt man 1 EL scharfen Senf und ein paar Tropfen Essig und einen halben TL Zucker in die Butter
  5. Für die Käsebutter mit Worcestershiresauce mischt man 1 EL geriebenen Käse und 1 TL Worcestershiresauce mit der weichen Butter sowie 1 TL ganz fein gehackte Zwiebel und etwas Salz.
  6. Diese Butteraufstriche sind weich und müssen im Kühlschrank fest werden. Man füllt sie in gleichartige Porzellan- oder Glastöpfchen und stellt sie kalt bis zum Verzehr.
  7. Für die Kartoffeln kocht man 2 kg halbfeste Kartoffeln gar und serviert sie in der Schale. Pellen kann jeder bei Tisch selbst.
  8. Auf einem kleinen Tablett serviert man die verschiedenen Buttersorten und stellt eine Schüssel mit Gewürzgurken oder Radieschen auf den Tisch.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

12 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti