Pflanzen automatisch gießen im Urlaub - Frag Mutti TV

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer in den Urlaub fährt, der muss seine Blumen bzw. Pflanzen dennoch gießen. Wer keine freundlichen Nachbarn oder Familienangehörige hat, kann sich mit diesem Tipp behelfen!

Du kannst unseren Channel unter youtube.com/FragMuttiTV abonnieren!

Dein Video hier? Sende uns deinen Video-Tipp und wir schenken dir einen 50€-Amazon-Gutschein! So funktionierts!

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


2
#1
14.8.14, 20:27
ja gutes Video und guter Tipp
17
#2 xldeluxe
14.8.14, 23:40
Ich lasse den Schraubverschluß auf der Flasche und steche dort ein Loch hinein.

So sickert das Wasser nicht zu schnell in die Erde.
1
#3
15.8.14, 01:25
Da meine Frau u. ich noch berufstätig sind, vergessen wir als
die Blumen gießen. Habe deswegen fast überall automatische
Blumengießer. ( außer bei den Orchideen ) Allerdings gekaufte,
sehen aus wie Weihnachtskugeln mit Stiel!!
Und was soll ich sagen, die Verluste sind um 95 Prozent
gefallen!! ;-))) Also super Tipp !
4
#4
15.8.14, 08:04
Guter Tipp, das Zerschneiden der PET-Flaschen kann man sich wirklich sparen; es funktioniert auch mit ganzen Flaschen. Habe es schon einige Male gemacht.
5
#5
15.8.14, 10:28
Früher hat man dafür mal das eine Ende eines Wollfadens in die Pflanzenerde und das andere Ende in ein Glas mit Wasser gesteckt...
1
#6
15.8.14, 18:17
@ulu: Das habe ich auch schon gemacht bei Pflanzen, welche nicht viel Wasser benötigen, mit Kerzen-Docht aus Baumwolle. Bei dieser Methode ist darauf zu achten, dass das Gefäss mit Wasser weiter oben als die Pflanze steht, damit das Wasser am Docht herunterfliessen kann; hinauf geht schlecht.
#7
16.8.14, 23:18
Den Tipp hätte ich eher gebraucht. Ich werde einen Trichter mit einem schmalen Hals nehmen, so läuft das Wasser langsamer ein.
1
#8
17.8.14, 10:53
Guten Morgen, dieser Bewässerungs Tipp, eignet sich sehr gut für Pflanzen Kübel.
Auch wenn wir zu Haus sind, so habe ich eine gleich bleibende bewässerung.--versuch es mal

Gruss Giesa
1
#9 Beth
17.8.14, 11:15
Der Tipp ist nicht neu aber sicher kennen ihn viele noch nicht.
Noch besser finde ich, wie Xideluxe oder Ulu es machen
1
#10
17.8.14, 12:01
Meine Büropflanzen habe ich in meiner Urlaubszeit mit Streifen aus Küchenrolle (wenn ich mal wieder mein Baumwolltuch daheim vergessen habe) und einem Glas mit Wasser versorgt, auch das klappt wunderbar.
#11
17.8.14, 15:00
@Giesa: na,, das sieht aber nicht bes. hinreissend aus-:)))
#12
17.8.14, 19:20
@ Lebensfreude
die Flaschen kann man ja Buschwerk der Kübelpflanze verstecken.

Den Tipp mit dem Loch im Schraubverschluss finde ich gut.

Denke, sonst würde das Wasser alles in die Blumenerde des Topfes laufen und der Boden wäre dann erstmal quitschnass...? Oder? Ich werde es mal probieren. Habe draußen 3 Kübel mit Säuferpflanzen.,
1
#13
18.8.14, 11:46
Ich habe spitze Aufsätze, die man auf die Flaschen schraubt, mit kleinen Löchern. Leider läuft das Wasser auch dort schon in einem Tag durch. Nicht geeignet für längere Abwesenheit.
2
#14
18.8.14, 18:50
Im Video sieht man, wie schnell das Wasser in die Erde läuft. Ich vermute, in kurzer Zeit ist die Flasche leer. Für den Urlaub also gar nicht geeignet.
Ich habe solche Flaschen ohne Boden im Garten neben Pflanzen stecken, um sie gezielter zu gießen. Die sind nach wenigen Minuten leer - warum sollte es im Blumentopf anders sein?
1
#15
24.8.14, 09:54
@Nella: genau, so fließt immer erst
Wasser nach, wenn die Erde trocken ist. Dann hält es auch für mehrere Tage. Ich habe das aber mit Glasflaschen gemacht.
#16
6.9.14, 08:49
@Bernhard: Habt ihr das ausprobiert? Und wie lange habt ihr die Pflanzen allein gelassen?
Ich habe extra kegelförmige Aufsätze mit kleinen Löchern für Flaschen mit Boden gekauft und benutze sie für das regelmäßige Gießen. Wenn die Pflanze trocken ist, läuft das Wasser in 10 Minuten durch und wenn ich dann nachfülle, dauert es vielleicht eine halbe Stunde und dann ist das Wasser abgelaufen und kommt unten aus dem Blumentopf wieder raus. Für den Urlaub reicht das nicht!
#17
30.11.14, 19:35
Tolle Idee, wenn es funktioniert.
#18
24.6.16, 12:40
Naja, die Idee wirkt erst einmal ganz praktisch. Allerdings ist das Wasser in nullkommanix aus der Flasche in den Blumentopf abgelaufen (das konnte man im Film ja gut sehen, wie fix das geht) und schon hat man Staunässe und die komplette Wasserreserve ist weg. Es wäre gut, wenn hier nur wirklich erprobte Tipps gezeigt würden. Also: wer hat tatsächlich nach der Rückkehr aus 2-3 Wochen Urlaub gesunde Zimmerpflanzen?
#19
27.6.16, 18:00
Hallo, die Gießhilfe ist erprobt, ich habe selber einen riesen Balkon! Die
Tröpfchen Anzahl wird an einem Rädchen eingestellt, von 1-10! Wenn du
misstrauisch bist, geht auch ein Eimer mit Wasser und Bindfäden, die du
dann in die Töpfe steckst, auch eine Plasteflasche mit kleinen Löchern
funktioniert! Das habe ich die vergangenen Jahre so gemacht, bis ich auf
diese Gießhilfe gekommen bin.
#20
28.6.16, 09:03
@Mabelimalo: bei diesem Tipp hier wird nirgendswo ein Rädchen eingebaut. Das, was die Dame im Video vormacht, habe ich geprüft: Ergebnis: durchgefallen💩. Ist auch nicht verwunderlich, das sieht man auch schon im Video.
Nur wenn man den Boden der Flasche dran lässt, läuft das Wasser langsamer ab.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen