Fertige Pizza Teutonica
2

Pizza Teutonica

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Alias "Tarte Flambée Allemande" (für unsere Südwest-Nachbarn) alias "Der Ultimate German Pizza" (für unsere amerikanischen Freunde).

Zutaten

  • 300 g Vollkornmehl (zwei Sorten, z.B. Weizen und Roggen)
  • 1 Pack Trockenhefe oder 1 Würfel Frische Hefe
  • 2-3 EL Saure Sahne oder Speisequark
  • ca. 200 g Sauerkraut
  • ca. 50 g Mettwurst, Mettenden oder durchwachsener Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 Kartoffel
  • 1 Möhre, wahlweise 1 Karotte
  • ca. 50 g Harzer oder Tilsiter, je nach Geschmack

Zubereitung

Mehl mischen und mit Hefe, etwas Öl, Salz, einer Prise Zucker und warmen Wasser zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. Mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Plätzchen mindestens 30 Minuten umhergehen lassen.

In der Zwischenzeit das Kraut, das Saure in ca. 1/2 Tasse Gemüsebrühe 15-20 Minuten garen. Kartoffel reinraspeln. Prise Zucker kann nicht schaden.

Den aufgegangenen Teig noch mal kurz durchkneten und flach ausrollen. Saure Sahne draufkleistern, dann belegen mit dem Sauerkraut, der feingeschnittenen Zwiebel und der Wurst.

Möhre raspeln und drüber verteilen, anschließend den Käse drüberreiben.

Ab in den Ofen - grob übern Daumen ca. 15 Minuten bei ca. 200°C.

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


1
#1
21.1.11, 11:24
Wirklich krass, ich weiß noch nicht ob ich das Rezept als Kracher empfinde oder eigentlich nur eklig! Oh man, auf jeden Fall sehr speziel... ;-)
#2
21.1.11, 11:44
Das ist so schräg, dass ich es mal versuchen muss :)
#3
21.1.11, 11:55
1. Pizza backt man immer mit der größtmöglichen Hitze, dafür schnell und kurz
2. Da der Belag so mächtig ist, würde ich zuerst mit einer Alu-Folie abdecken, bis der Boden durch ist, dann Folie ab und überbacken lassen.
3. diese Pizza gibts wirklich und wurde nicht von Koenich erfunden, was er auch nicht behauptet.
4. die schmeckt jedem Liebhaber deftiger Kost
#4
21.1.11, 12:12
Sehr lecker, ich kenn das in der Schweiz unter dem Namen "Flammkuchen", unter diesem Begriff werdet ihr sicher noch andere Rezepte, die vielleicht ein wenig "leichter" sind, im Internet finden.
#5 compensare
21.1.11, 12:15
ich find, das hört sich ziemlich genial an - wird probiert :-)
#6
21.1.11, 12:21
@Theki: Hast recht. Beim ersten Versuch hatte ich zuviel drauf und bei üblicher Pizzahitze (>250°) gebacken - wurde zu dunkel. Die Mengenangaben deshalb nicht zu ernst nehmen und die Auflage immer nach eigenem Geschmack dosieren. Eher in Richtung Flammkuchen oder klassischer Pizza - weniger ist da meistens mehr.
Als Wurst geht übrigens auch ne Heißgeräucherte ganz gut.
@nmg: Ist eigentlich auch eher ein Flammkuchen als eine Pizza. Ich fand aber den Gedanken ganz lustig, dass Italiener beim Lesen die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und wild gestikulieren. :D
Wirklich mächtig ist das Teil auch gar nicht mal, ich hatte nur wie üblich mehr Wurst und Käse drauf als der gesunde Menschenverstand erlaubt.
#7 Ribbit
21.1.11, 12:40
Geil.... :-D das muss ich mal ausprobieren. Die Möhre ist ein Zugeständnis an die Gemüseküche, oder wie? ;-) die werd ich weglassen.
Harzer ist auch nicht so mein Ding, aber den kann man ja durch was andres ersetzen. Ansonsten klingt das absolut wintertauglich...
#8
21.1.11, 12:53
@Ribbit: Die Möhre ist eher ein Farbtupfer. Das Auge isst man ja bekanntlich mit... :D
#9
21.1.11, 14:15
@Koenich: Deutsche Pizza? :D :D wie geil ist das denn.
aber das stimmt das Auge ist immer mit. Wer will denn etwas essen, das ekelig aussieht ^^ dann nimmt man an, das schmeckt auch so wie es aussieht. Das ist doch ein Urinstinkt! :D
#10
21.1.11, 14:38
@Koenich: Ja, das Auge isst man mit...jedenfalls, wie ich gehört habe, im Dschungelcamp...
#11 Pitz
21.1.11, 16:22
Boah, ich weiß genau, dass mir das schmecken würde. Das fühlt man einfach - schon beim Lesen.
Die Idee und Kreation sind Klasse. Ich weiß nicht, wann ich dazu komme, es zu machen, aber Rezept im Kopf und abgespeichert.
Und ich scheu' mich nicht, zuzugeben, dass ich "Crowd" (für die Amis) mag. :)
#12
21.1.11, 18:59
Ha, ich bekomm am Wochenende Besuch von nem Amerikaner. Dem werd ich das vorsetzen. "Der Ultimate German Pizza" - einfach genial :)
#13
21.1.11, 21:39
wo ist der unterschied zwischen möhre und karotte oO ?? xD
#14
21.1.11, 22:15
Möhren sind orangefarben und Karotten wachsen unter der Erde. ;D
#15
23.1.11, 10:02
Karotten sind rund und Möhren = gelbe Rüben sind lang. Beide sind orange und wachsen unter der Erde = Wurzelgemüse.
Karottensamen findest du unter dem Namen "Pariser Karotten". Karotten werden nicht geschnippelt, sondern im Ganzen gekocht. Sie sind ca. 5 cm im Durchmesser und sehr dekorativ. Meist bekommst du sie in Hotels/Gaststätten als Beilage.

Die Pizza wäre mir persönlich etwas zu mächtig, aber im Winter, wenn man Lust auf Deftiges hat, bestimmt ein preiswerter Sattmacher für die Familie.

Ich stelle mir das Aufschneiden der Pizza mit dem Sauerkraut etwas schwierig vor oder schneidest du das Sauerkraut vor dem Belegen kleiner ?
#16
23.1.11, 16:46
Das Kraut kann so bleiben. Ist beim Aufschneiden idR nicht widerspenstiger als der Käse.
#17 netspunk
23.1.11, 18:54
@Koenich, das ist genau mein Ding, aber als Anfänger wüsste ich gerne, wie dick man die Mettenden schneiden muss, damit die richtig durchgaren? thx
#18
23.1.11, 19:20
Mehr als ca. 3 mm würd ich Mettenden nicht geben. Ich lass übrigens meine Mettenden zum Nachtrocknen offen in der Küche liegen, weil sie mir so aus der Packung zu fett sind.
#19 Oma_Duck
23.1.11, 19:26
@Koenich: Wobei zu beachten ist, dass beim Trocknen nicht das Fett, sondern nur das Wasser reduziert wird!
Sog. Mettenden sind bei uns im Münsterland als reine Kochwürstchen bekannt, bei denen es nicht auf die Trockenheit ankommt. Die "echte" Mettwurst kann bei uns nicht trocken genug sein. Sie gelten erst dann als "richtig", wenn man sich damit Beulen an den Kopf schlagen kann. Und dann wären sie viel zu schade für Eintopf oder "Pizza"!
#20
23.1.11, 20:01
zu schade, weil du sie dann zum Prügeln benutzt ? *grins*
#21
24.1.11, 17:20
Gab's gestern bei uns. Wir hatten einen amerikanischen Freund zu Besuch und er fand's ebenfalls super lecker!!! 5 Sterne!
#22
7.2.11, 17:22
Finde, das hört sich gut an

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen