Quiche aus fertigem Blätterteig - hier ein Beispiel mit Thunfisch

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
12×
Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
1 Rolle fertiger Blätterteig
4 Eier
400 ml Milch
Salz
Pfeffer
2 Dosen Thunfisch naturell
100g geriebener Käse (evtl. würzige Sorte, z.B. Gruyère)

- vorheizen, 200°C
- Blätterteig in eine runde Backform (ca. 30cm Durchmesser) legen (das Backpapier, in das der Teig gewickelt ist, verwenden, spart einfetten)
- Blätterteig mit einer Gabel mehrfach einstechen > WICHTIG!
- den Thunfisch (ohne Saft) in kleine Stücke zerkleinern und auf dem Blätterteig verteilen
- darauf den geriebenen Käse verteilen
- die Eier mit der Milch verrühren, etwas Salz und Pfeffer dazu und die Mischung in die Backform leeren

Bei 200°C 30 Minuten backen, mittlere Schiene.

Geht schnell, schmeckt klasse, ist nicht so fett wie die Rezepte mit Sahne und kann auch kalt gegessen werden.

Lässt sich auch variieren:
statt Thunfisch:
- Krabben
- Lachsstückchen (roher oder geräucherter)
- und natürlich klassisch: mit Lauch oder Zwiebeln (vorher etwas andünsten)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti