Sahnekartoffelauflauf mit Ei und Cabanossi

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 2 Personen: 700g Pellkartoffeln, 2 hartgek. Eier, 300g Cabanossi, 400ml Schlagsahne, Streukäse, Salz und Pfeffer.

Kartoffeln, Eier und Cabanossi in Scheiben schneiden. In die Auflaufform zuerst einen Teil der Kartoffelscheiben geben, darauf alle Eierscheiben und wieder Kartofelscheiben. Nun mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt die Cabanossi darauf verteilen und zum Schluss die restlichen Kartoffeln. Wieder salzen und pfeffern. Über alle Zutaten die Sahne gießen und Käse streuen. Die Auflaufform für 40 Minuten in den Ofen geben (Gas Stufe 3).

Von
Eingestellt am


9 Kommentare


#1 Kusy
24.10.06, 00:28
Wieso Pellkartoffeln? Das macht man besser mit Backofen-Wedges. Außerdem reicht das nie und nimmer für zwei.

Ähm, sorry, Geli, aber meinst du das ernst? Kalorienbombe hin oder her, Sachen die dick machen sollten wenigstens lecker schmecken, aber fette Wurst mit Sahne? Und dann noch Käse? Nicht bös sein, aber mir wird schon beim Gedanken daran schlecht.
#2 Hjordis
24.10.06, 06:00
Ich find es hört sich lecker an. Werd es mal ausprobieren. Danke für den Tipp. :-)
#3 Kai
24.10.06, 19:22
würde auch aus kalorien-gründen aus den 400 ml sahne lieber 200 ml machen. aber das ist ja jedem einzeln überlassen. ansonnsten klingt das ganz interessant. werde es auch mal ausprobieren!
#4
25.10.06, 00:11
Ähm...aber was ist Cabanossi ?
#5 Judith
4.11.06, 18:40
hört sich ganz deftig an - was ist Gas Stufe 3 bei einem Elektroherd?

Cabanossi sind übrigens geräucherte Würste - gibt es in jedem Supermarkt - mittlerweile habe ich sie sogar schon als Puten ! Cabanossi entdeckt ! Ich werds mal probieren.
#6 Diana,Marcel&Ronny
11.3.07, 01:39
war lecker,man könnte sicher noch einiges dazutun,wie zum Beispiel Gemüse oder so...
#7
13.9.08, 19:24
war lecker gute idee
#8 Mr. X
26.9.08, 14:36
lol Kusy, warum sollte das nicht für zwei Personen reichen? Wenn man die Zutaten zusammenrechnet kommt allein bei den Kartoffeln und den Cabanossi schon auf 1KG. Ich weiß ja nicht, was du so für Portionen verdrückst - aber egal...

Ich finde das Gericht hört sich echt lecker an. Gleich mal heute abend köcheln :)
#9
9.2.10, 20:32
hat sehr lecker geschmeckt, kann man nur empfehlen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen