Salzbraten

Salzbraten
5

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Zutaten

  • 1 kg Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Schopfbraten, ohne Knochen, oder ein anderes Stück Schweinebraten

Zubereitung

  1. Das Fleisch nach Geschmack würzen (Knoblauch, Pfeffer, etc.) und einige Stunden marinieren lassen, eventuell über Nacht.
  2. Ein Backblech mit Alufolie oder Backpapier auslegen, darauf das Salz schütten.
  3. Den Braten legt man darauf und lässt ihn im bei ca. 200 Grad ungefähr 2 Stunden braten.

Das Fleisch ist so ohne zusätzliches Fett gegart und schmeckt würzig und saftig. Eine Soße muss man allerdings gesondert zubereiten. Schmeckt auch kalt lecker.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Texasrollen: edel aber leicht und schnell
Nächstes Rezept
"Sonntagsbraten" im Römertopf
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
77 Kommentare

Rezept online aufrufen