Salziges oder süßes Mikrowellenpopcorn

Salziges oder süßes Mikrowellenpopcorn - falls ihr popcornsüchtig werden solltet, übernehme ich hierfür keinerlei Haftung.

Salziges Popcorn

15 Gramm Pflanzenöl, oder besser Palmin mit
3 Gramm Salz in der bei höchster Stufe in einem hitzebeständigen Mikrowellengeschirr erhitzen. Wenn das Fett/Öl heiß ist, 50 Gramm Popcorn-Mais hinzufügen, umrühren und mit einem Deckel abdecken.

Ab jetzt muss man gut zuhören. Nach ca. 1 Minute poppt das erste Maiskorn.
Wichtig ist es den richtigen Abschaltzeitpunkt zu finden. Die Mikrowelle muss abgestellt werden, wenn das Poppintervall
bei 2-3 Sekunden liegt.

Insgesamt kann das (mikrowellenabhängig) 3-6 Minuten dauern.


Süßes Popcorn

Anstatt der 3 Gramm Salz werden 15 Gramm Zucker genommen.


Für etwaige Schweinereien (Deckel vergessen usw.) übernehme ich keinerlei Haftung.

Falls Ihr popcornsüchtig werden solltet, übernehme ich auch hierfür keinerlei Haftung.

Voriger TippNĂ€chster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

Kostenloser Newsletter