Sauce mit Schokolade abrunden

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

An dunkle Bratensauce tue ich zum Schluss zwei Stücke Zartbitterschokolade, an Sahnebratensauce Vollmilchschokolade. Drin schmelzen lassen ung gut umrühren - schmeckt viel besser und runder.

Zartbitter kommt bei mir auch an Bolognese und an Chili Con Carne. Probiert es mal, ist echt gut. Wenn man gerade keine Schokolade da hat, geht auch kakaohaltiges Getränkepulver.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 knuffelzacht
30.8.10, 20:37
Auch im (Wild)Gulasch zu empfehlen.
#2
31.8.10, 14:31
Mal ausprobieren - Danke für den Tipp !!!
#3 Nikanj
31.8.10, 18:43
@ knuffelzacht: ja, ist an jedem Gulasch gut :o)
#4 compensare
1.9.10, 16:11
mmhhh... bisserl dunkle Schoki in der Soße kommt echt gut, ich finds besonders lecker bei geschmorten Wildgerichten
#5 Die_Nachtelfe
10.9.10, 20:55
Schokolade an herzhaften Soßen kenne ich bisher nur von mexikanischem Essen, genauer gesagt "Mole", da ist soweit ich es weiß sehr viel Schokolade dran. Habe es bisher aber nur einmal auf einer Geburtstagsfeier gegessen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen