Schimmelflecken auf Fliesenfugen? Keine Angst, sie lassen sich spielend leicht und nachhaltig entfernen.

Schimmelflecken in Fugen beseitigen

14×
Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schimmelflecken auf Fliesenfugen z. B. im Bad lassen sich spielend leicht und nachhaltig mit der rauen Seite eines Spülschwammes (Glitzi o. ä.) und Entkalkerflüssigkeit für die (gibt's z. B. als Bio-Entkalker von ASS (Schlecker)) entfernen.

Bei der Reinigung Gummihandschuhe anziehen.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare


#1
2.1.11, 11:07
Und danach mit SAGOTAN Spray einsprühen (gibt es in der Drogerie)
Hat bei mir Super geholfen,ich hatte nie wieder Schimmel.
#2
3.1.11, 16:38
Das ist eine gute Idee,werde ich probieren
#3
8.1.11, 13:12
Essigreiniger und alte Zahnbürste geht auch, ist außerdem hygienischer
1
#4
24.6.11, 14:23
Schimmelflecken aus Fliesenfugen bringt man super leicht weg mit einen Brei aus Zahnersatzreiniger (Kukident, Corega Tabs)und Wasser. Mit einer Zahnbürste auftragen und einem feuchten Lappen nach ca. 2 Minuten wegwischen - fertig !
#5
20.1.18, 13:00
habe alle möglichen Hausmittel ausprobiert, Schimmel kommt immer nach ein paar Wochen wieder. Habe jetzt eine spezielle Anti Schimmelfarbe verwendet, Fugenheld heißt die, erstes Ergebnis ist klasse, hoffe das ist jetzt dauerhaft!

Tipp kommentieren

Emojis einfügen