Schlesische Weißwurst richtig zubereiten

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die leckere Weißwurst muss 25-30 min im heißen (nicht kochenden) Wasser ziehen. Nun die Wurst längs einschneiden und mit flüssiger, brauner Butter übergießen, dazu einfach Kartoffelsalat.

Von
Eingestellt am

32 Kommentare


#1 Andrea
7.5.05, 17:48
Was ist schlesische Weißwurst, und wo bekommt man sie? Ist sie anders als bayerische Weißwurst?
#2 MICHA
7.5.05, 19:13
Schlesische (weiße) Bratwurst

Die schlesische (weiße) Bratwurst (auch schlesische Weißwurst genannt) kommt vor allem aus dem Gebiet östlich der Oder/Neiße Grenze. Diese Wurst wird traditionell nur im Weihnachtsmonat gefertigt, und zu Heiligabend und Neujahr mit einer typisch schlesischen Tunke (zum Beispiel Fischtunke, Pfefferkuchentunke) verzehrt. Die Wurst selbst besteht vor allem aus Kalbsfleisch (heutzutage oft durch Schweinefleisch ersetzt oder ergänzt) und Schweinespeck, welches beides extrem fein (noch stärker als die Nürnberger Bratwurst) unter der Beigabe von Eis zerkleinert, und mit Zitronengewürz und Weißwein verfeinert wird. Diese Masse wird in Schweinedünndarm abgefüllt, und kann zur besseren Haltbarkeit abgebrüht werden. Diese Wurst wird langsam in Butter gebraten, und bleibt sehr hell.
#3
8.5.05, 17:04
Oh ja, Schlesische Weißwurst! Die machte meine Mutter (sie kam aus Oberschlesien) echt nur am Heiligen Abend und zwar gebraten und mit Sauerkraut, Stampfkartoffeln und dazu ein Gläschen Wein. Und der Metzger hat die auch nur in dieser Zeit gemacht. Darum kan ich mir schlesiche Weißwurst nun echt nicht außerhalb der Winterzeit vorstellen! Dennoch: viel Spaß damit und guten Hunger! ;-) Achim
#4 Mike
16.5.05, 02:57
wird die bayrische weisswurst nun auch so zubereitet?
#5 lktehekntussi
21.5.05, 16:01
mike guck mal unter bayerische weisswurst, habe ich mur für dich(naja auch für die anderen) eingestellt :)
#6
24.6.05, 14:59
schmeckt shr gut,
#7 Konni
21.11.05, 19:27
Bei uns gibt es schlesische Weißwurst auch zu Heiligabend, aber gekocht und mit Pfefferkuchensoße, Kartoffeln und Sauerkraut. Eigentlich gehört dazu auch noch ein Karpfen - ist aber nichts für mich. Auf dieses Gericht freuen wir uns das ganze Jahr.
#8
28.11.05, 19:14
Schlesiche Weisswurst in Butter braten, Sauerkraut und eine Scheibe Brot dazu - Braune Butter je nach Geschmack über die Scheibe Brot träufeln - ein guter Weisswein gehört auch dazu
#9 Helmut
27.12.05, 12:07
Schlesische Weisswurst schmeckt auch kalt am nächsten Morgen sehr gut!!
#10 Wiebke Pfefferle
29.12.05, 17:03
Viel besser schmecken die Weißwürste, wenn man sie erst mit heißem Wasser überbrüht und dann in Butter anbrät, aber nicht zu heiß, da sie sonst platzen. Dazu dann Kartoffeln und Sauerkraut.
#11 Ein Weißwurstfreund
29.12.05, 18:57
Wie Kann man Weiße nur Grillen?!? - da gehn die doch kaputt!
#12 Ottmar
2.7.06, 10:17
Schlesische Weißwürste schmecken mir am besten dunkel angebraten. Wenn sie dabei platzen, schmecken sie umso besser.
#13 schlumpf
2.7.06, 10:48
Wow, das klingt lecker. Wusste nicht, dass es "schlesische Weißwurst" gibt. Aber Andreas erste Frage ist noch ungeklärt:
@ Alle mit einschlägiger Weihnachtserfahrung: Gibt es denn überhaupt (noch) Metzger, die das machen, oder muss man selbst Hand anlegen?!
#14 pichel
2.1.07, 22:28
Das ist eine Suende. Schlesische Weisswurst wird in brauer Sauce ziehen gelassen. Genaues Rezept kommt noch. Und mit Kartoffelsalat geht gar nicht. Da gehoert selbst gemachtes Sauerkraut und schlesisches Sauebrot dayu.
1
#15 Andre G
19.12.07, 21:23
Ein echter Schlesier brät die Wurst auf kleiner Flamme in Butter bis sie goldbraun ist.
Mahlzeit !
#16 -Birgit
27.12.07, 03:25
Die Frage wäre nun, würde ein solches Rezept für schlesische Weisswurst zu bekommen sein ??

Hier im Norden Deutschlands ist es fast unmöglich Schlesische Weisswurst zu bekommen und die wir Weihnachten hatten, war sehr Leberwurstgewürzlastig und stark gewürzt. Ich kenne sie Geschacklich eher etwas milder.

-Birgit
#17 Valentine.
27.1.08, 10:01
Birgit- in Oldenburg gibt es mindestens einen Metzger, der schlesische Weißwurst herstellt. Bei Interesse schick mir eine PM, dann frag ich meine Eltern wo der genau ist!
#18 Zhatan
8.9.08, 15:14
Meine Eltern kommen aus Schlesien, bei uns gibts es zu Weihnachten immer Pfefferkuchentunke, Weißwurst, Sauerkraut und Weißbrot. Sehr sehr lecker, ohne das ist es nicht Weihnachten.
#19 günter
18.12.09, 21:40
bei uns gibt es seit jeher an heiligabend schlesische weisswurst im wasser erhitzt und dazu schlesisches sauerkraut und kartoffelpüree. das sauerkraut wird auch schlesisch zubereitet mit knoblauch. einfach ein himmlicher genuss.
wer weis einen metzger, der die original weiswurst mit kalbfleisch herstellt und versendet?
#20 hardy
25.12.09, 12:53
klar gibt es im norden schlesische, hier in göttingen bietet sie 1-2 wochen vor dem fest jeder metzger an.dem brät wird übrigens bei der herstellung etwas milch beigegeben,das macht die wurst noch luftiger,zudem wird sie mit wenig salz hergestellt ,damit man den feinen zitronengeschack überhaupt schmeckt.(bin gelernter metzger;) )
übrigens meine lugen grad in der pfanne!!! freu
#21 Michael G.,
28.12.09, 20:57
@schlumpf: Ja, es gibt noch Metzger die die Wurst machen. Ich Berlin gibt es einige. Es müssen halt Metzger mit Schlesischen Spezialitäten sein. Unser Weißwurst Metzger ist ind er Berlin am Tempelhofer Damm, Ulrich heißt er...
1
#22 Det
22.1.10, 10:49
man kann sie auch kochen,aber das schmeckt nicht so gut.Gebraten in einer mit etwas Fett geschmierten Pfanne auf kleiner Stufe, das sie nicht aufplatzen. Bei uns gibt es dazu Kartoffelbrei und Sauerkraut, am Heiligabend und neu Jahrstag.
1
#23
19.12.10, 11:30
Hallöchen!
Also ich kenne die Weisswurst von meinen Eltern, welche aus Niederschlesien kamen - Breslau und Goldberg!
Wir haben sie immer wie folgt zubereitet:
Erst in siedendem, nicht kochendem Wasser leicht brühen, ohne das die Wurst platzt. Danach sofort in verschlagenem Ei und Mehl wenden und in Butter sanft goldbraun anbraten. Die Panade aus Ei und Mehl verstärkt den Geschmack nochmal um einiges, so dass die Weisswurst so wirklich total lecker schmeckt. Es war noch jeder begeistert, dem ich diese Zubereitung angeraten habe. Dazu gibt es dann traditionell Sauerkraut und Kartoffelpüree! Gibt es jedes Jahr zu Heiligabend!!! Ich freue mich jetzt schon drauf! :-)
LG Rüdiger
#24
21.12.10, 19:06
bei uns giebt es die schlesichen roh oder gebrüht was ist besser
#25
21.12.10, 19:10
@nitram:
Da die Rohen ja auch erst noch gebrüht werden müssen, bevor man sie anbrät, ist es letztlich egal. Würde aber zu den rohen tendieren, da ich glaube, sie sind frischer! Muss man halt probieren...
#26
24.12.10, 17:45
@Valentine.: Schreib mir bitte den Namen und die Adresse des Schlachters
per E-Mail;sreisel96@aol.com ich wohne in Hannover aber bekomme keine
echte schlesische Weiswurst,mein Schlachter ist leider in Rente gegangen
und ich schau in die Röhre,meine Schwester wohnt in Oldenburg die könte den Schlachter aufsuchen danke.Schöne Weihnachten und einen gute Rutsch.Tschau
#27
2.1.11, 23:04
Hey ich wohne auch in Hannover und die Schlesische ist schon immer Heiligabend bei uns Tradition und solange ich denken kann kaufen wir sie in Ricklingen .
Wallensteinstr. aber am besten vorbestellen sonst bekommt man keine wenn man nicht schon morgens um 7.00 Uhr auf der Matte steht.
Schlachter hieß früher Weiß und nun schon seit etlichen Jahren Jürgen Suhr
#28
6.4.11, 19:25
Hallo miteinander,
ich bin die Tochter eines Metzgers aus Südhessen, der diese leckere Bratwurst jedes Jahr an Weihnachten und Neujahr verkauft hat. Meine Großeltern kamen aus Schlesien und haben das Wurstrezept nach dem Krieg mitgebracht. Wir haben jedes Jahr an Weihnachten um die 2.500 Bratwürste (bei uns hießen sie einfach nur "Weinbratwurst") verkauft. Für diesen Kraftakt, der sich meistens an nur 2 Geschäftstagen abspielte, war die ganze Familie eingespannt und unser Kühlhaus war bis unter die Decke voll mit Bestellpäckchen.
Leider haben meine Eltern 1997 das Geschäft geschlossen, ohne dass es einen Nachfolger gab. Und kein anderer Metzger hat sich für das Originalrezept interessiert. Ein Rezept in Papierform gibt es sowieso nicht, mein Vater und Opa machten das alles "aus dem Kopf".
Eine Metzgerei in Dreieich bei Frankfurt habe ich im Internet gefunden. Dort werden diese Bratwürste auch angeboten. Aber bei meinem Vater war noch mehr Schuss drin.
Wir haben die Wurst immer an Heiligabend mit Sauerkraut und Roggenbrot oder einfach nur mit Kartoffelsalat gegessen. Nach der Hektik war sowieso niemand nach großer Kocherei. Und die Wurst war soooooooo lecker. Die ersetzte jeden Braten. Was übrigens auch ganz lecker ist: Man drückt die Füllung aus dem Wurstdarm und formt kleine Fladen, die man dann paniert und ausbäckt. Lecker mit Sauerkraut oder Rotkraut und dazu Kartoffelbrei.
Na, habe ich euch den Mund wässrig gemacht? Ich vermisse die Wurst und habe jetzt fürchterlichen Hunger drauf! :-))
Viele Grüße, Wendelino
#29
8.4.11, 19:18
@sus04: Habe mir die Bratwurst aus Ricklingen geholt und verkostet,leider
nicht der Geschmack den ich erhofft hatte,hat aber auch nicht schlecht
geschmeckt,echte Schlesisch Bratwurst gibt es nur 1-2 Wochen vor Weihnachten
bis spätestens Neujahr,länger nicht.Tsau
#30
11.4.11, 12:24
@96erfan:

Wann hast Du dir die Weißwurst denn geholt die frischen gibt es jedenfalls erst kurz vor Weihnachten und dann die erste Januar woche .
Keine ahnung was Du dir dann dort gekauft hast Du schreibst ja auch Bratwurst ????
#31
11.4.11, 19:27
Schön das Du geschrieben hast,wir wollen es aber nicht dramatesieren mit
der Schlesischen Weißwurst,meine Schwester hat die Wurst im März und ende April gekauft,mit der Thüringer Bratwurst ist es genauso,jeder hat die Originalwurst es kan aber nur ein Schlachter die Orriginalwurst herstellen,alle anderen Schlachter haben Ihr eigenes Rezept,jetzt finde den richtigen Schlachter
wird sehr schwer.Tschau
#32
26.12.13, 12:52
@Wendelino:

Ja, das ist der Lauf der Zeit. Die heutige junge Generation hat andere Vorstellungen vom essen, Traditionsgerichte kommen selten vor und sind eines Tages verschwunden.

Die Polnische Sauce an Weihnachten und bayr. Weißwürste (nur ein Ersatz) die gibt es noch bei uns, die Enkel freuen sich Monate vorher schon drauf. Es gibt x Rezepte, meines ist Generation lang weitergegeben worden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen