Kürbis-Gemüse-Suppe mit Sekt

Schnelle Kürbis-Gemüse-Suppe mit Sekt

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Stück Hokkaido-Kürbis, 1 Kartoffel, 1 Zwiebel, 1 Möhre und das Glas Sekt, gibt einen unerwarteten Geschmack - eine leckere Gemüsesuppe für zwei.

Man kann Reste von einem Kürbis nehmen oder sich beim Gemüsehändler auf dem Markt eine Scheibe von einem Hokkaido abschneiden lassen.

Und für den Sekt habe ich immer einen Piccolo im Kühlschrank. Für das zweite Glas findet man bestimmt eine, schluck, Verwendung.

Zutaten:

  • 1 Stück Hokkaido-Kürbis
  • 1 Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Tomate
  • Pfeffer, Salz, Petersilie
  • Öl zum Anbraten
  • 3 EL Sahne
  • 2 Tassen Brühe
  • 1 Glas Sekt

So geht es:

  1. Die Gemüsesorten waschen, schälen, grob zerkleinern und in Öl andünsten.
  2. Sekt dazu, Brühe und würzen.
  3. Etwa 12 Minuten köcheln lassen.
  4. Etwas abkühlen, Sahne dazu und mit dem Mixstab pürieren.

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
15.10.13, 19:51
Das hört sich wieder sehr vielversprechend an. Schon gespeichert, danke Ellaberta!
2
#2 xldeluxe
15.10.13, 21:48
Ich nehme gleich eine große Flasche Sekt und wenn ich den Rest während der 12 minütigen Kochzeit verköstigt habe, schmeckt das Süppchen doppelt so gut ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen