Schnelle Piadine (dünne Fladenbrote)

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn die Kinder (oder auch wir) zwischendurch mal Hunger haben, sind schnelle Piadine (dünne Fladenbrote) hier eine schnelle und ganz leckere Alternative:

Piadine (hier zu finden als Tortillas oder Wraps)
Schnittkäse oder Mozzarella
Schinken oder Salami
evtl. noch Tomaten

Eine Piadina nach Belieben belegen, eine weitere Piadina drauf legen und das Ganze zweimal durchschneiden, dass man vier Dreiecke erhält. Eine Pfanne erhitzen (ohne Öl!) und die Piadine reinlegen. Zwischendurch immer wenden. Wenn der Käse schmilzt und die Piadine gebräunt sind, sind sie fertig.

Von
Eingestellt am
Themen: Fladenbrot

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen