Schneller Hackfleisch-Gemüse-Auflauf

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten: ca. 300 g frisches Hackfleisch, 1 Paket Zwiebelsuppe, 1 Paket TK-Buttergemüse, 1 - 2 Pakete Sauce Hollandaise (z.B. von thomy)
Alles in der angegebenen Reihenfolge in einer gefetteten Auflaufform übereinander schichten, ca. 1 Stunde bei 180°C backen. Vorsicht, heiß und fettig, aber sehr lecker!

Von
Eingestellt am

26 Kommentare


#1
9.3.06, 18:01
bitte noch mal genauer erklären!!!!! hackfleisch anbraten?zwiebelsoße anrühren?buttergemüse zubereiten, oder was???
#2 Janice
9.3.06, 20:35
Fände ich auch gut wenn es näher beschrieben würde hört sich lecker an.
#3 Maxwell
9.3.06, 20:35
Also Gehacktes als ein Klumpen nach unten? Die Suppe drüberstreuen? TK-Buttergemüse ist auch oft klumpig.........
Ist mir zu ungenau, der Tipp.
#4
9.3.06, 20:48
Hä? Also das rohe Hackfleisch ungewürzt in die Auflaufform streichen und den Rest drüber? Die Suppe nur so als Pulver?
Leute, ich verstehs leider auch nicht so ganz. Schade eigentlich
#5
10.3.06, 00:09
Jungs und Mädels!!!
Wilmas Rezept ist Klasse!! Würde sagen: Erst ausprobieren, und dann meckern! Übrigends, das "Paket Zwiebelsuppe" wird als Gewürz verwendet und nicht als Suppe!! Wilma! Jetzt weiß ich, was ich morgen kochen werde!!!
1
#6
10.3.06, 07:40
geht nicht ums meckern, sondern um eine brauchbare beschreibung!
#7 knuddel
10.3.06, 08:16
@ 07.40 Uhr
steht doch oben die beschreibung
meckerer gibts halt leider immer
aber wenn sie sonst keine sorgen haben........
leckeres rezept.
#8 Jutta
10.3.06, 11:12
lieben Gruß Jutta
#9 Dörte
14.3.06, 10:52
Hab ich noch nicht ausprobiert, hört sich aber lecker an. Danke fürs Rezept.
#10
15.3.06, 21:06
schmeckt lecker und ist einfach
#11 Marion
19.3.06, 13:36
Das Rezept ist super.Ich werde es demnächst mal mit verrühren der Suppe der Hollandaise probieren.
#12 Donna
30.3.06, 12:10
Eine echte Kalorienbombe,aber wirklich supi lecker!!!Mein Tip: etwas Feta in Scheiben zwischen Gemüse und Gehacktes!
#13
13.4.06, 13:03
Anmerkung von Wilma:
Ganz genau: Das rohe Hackfleisch als erstes in der Auflaufform verteilen, 1 Paket Zwiebelsuppe als Gewürz darüberstreuen, dann 1 Paket TK-Buttergemüse so wie es ist (also tiefgefroren) darüberstreuen und zum Schluss die Sauce Hollandaise über alles gießen. Anschließend wie beschrieben im Backofen backen. Alles klar?! JamJam!
#14 fuppcat
20.4.06, 02:10
Hallo Wilma,
also ein ganz dickes Lob!!Schmeckt super!Wir (meine Frau und ich)sind total begeistert von deinem Rezept! Besonders, da wir eher so die Mr.Knorr und Mrs.Maggi-Generation sind und wir beim Kochen immer bissel einfallslos sind.Dein Rezept geht echt schnell und ist super einfach.Ich habs allerdings so gemacht, dass ich das Hackfleisch vorher angebraten habe und das Päckchen Zwiebelsuppe mit dem Hack vermischt habe.Es dann in eine Auflaufform gegeben hab,das nicht mehr ganz so gefrorene Buttergemüse darübergegeben( da sich die Kräuterbutterklumpen sonst nicht so gut auflösten)und dann die Sauce Hollandaise drübergeben(schmeckt aber auch gut von Knorr).Und dann bei deiner angegebenen Temperatur ca.eine halbe Stunde im Backofen.Lecker,lecker!!!!Liebe Grüße
#15
23.5.06, 13:48
sehr lecker und geht schnell
#16 Zonnie
19.8.06, 21:30
Also mein Freund und ich haben schon bessere Sachen gegessen, aber schlecht war es nicht. Bei uns hat es irgendwie zu extrem nach Zwiebeln geschmeckt
#17 Fuchs
26.9.06, 17:20
Gut Tipps und Anregungen
#18 sternchen
12.10.06, 16:19
Das hört sich ja lecker an!
Aber ich glaub ich würd das Hackfleisch auch vorher anbraten. Naja, ich werds auf jeden Fall mal ausprobieren.
Danke fürs Rezept!
#19 ö
24.12.06, 22:01
ää
#20 bvb-tobi
15.8.07, 18:23
Einfach Perfekt das Gericht!! Danke dafür...
#21 erika
1.1.08, 17:10
kommt da keine flüssigkeit rein
#22 dopserhund
19.2.08, 14:14
klingt gut, mein Mann mag nur kein gegartes Hackfleisch, werde es daher mit Steak oder ähnlichem probieren
#23 micele
29.12.09, 21:09
ist super schnell und hört sich lecker.genau das richtige wenn mal kurzfristig freunde oder die gefräsige familie kommt und die ist groß.danke für die coole idee.
#24 Molle
14.1.10, 18:14
Hallo,
das schmeckt einfach SUPER,kann es nur weiter empfehlen.
Habe das mett aber auch angebraten und noch etwas nach gewürzt,da ich es lieber etwas peppiger mag.
Gruss
Molle
#25 akita
1.7.10, 17:11
Das war ja superlecker,konnte es mir zuerst nicht vorstellen ,sind alle ganz begeistert bei mir zu hause,Danke schön ,ne gute Idee.Das machn wir ma wieder.glg
#26
16.11.10, 23:06
hallo, bin leider kein Fan von Buttergemüse. Gemüse zwar schon aber nicht dieses.
Was kann denn dafür verwendet werden????
Evtl TK Gemüsemischung ohne Butter und Gewürzklumpen.
Werde mich über Antworten freuen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen