Senfso-sse- bekommt gewissen Pfiff

Senfsoße bekommt gewissen Pfiff

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Wenn ich Senfsoße koche, dann gebe ich zum Schluss immer einen ca. 1/2 TL Meerrettich hinzu (je nach Geschmack).

Das gibt der Soße einen gewissen Pfiff. Umgekehrt genauso, Meerrettichsoße und zum Schluss ca. 1/2 TL Senf.

reinigungskraft: @KartoFFeLliebe: Also ich mache immer auf kalter Basis meine Senfsoße .
Und zwar so :ich nehme 10 Partyeier ,schäle sie ,dann halte ich sie noch mal kurz unter kaltes Wasser ,aber nur damit alle Eierschalen ab sind ,dann werden sie waagerecht durgeschnitten und mit einem kleinen Teelöffelchen ,das ich kurz anfeuchte mit Waser ,damit das Eidotter leichter raus geht aus der Ei hälfte.
Das Eidotter kommt in eine extra Schüssel und das harte Eiweiß ,schneide ich in kleine Würfelchen und stelle sie beiseite ,bis ich sie brauche .
Jetzt nehme ich mir die Schüssel mit den harten Eigelbe ,drücke sie klein und mit dem Mixer rühre ich ,indem ich immer bischen Öl tropfenweise unter die Eigelbe mische alles allmählich zu einem Brei .
In den Brei gebe ich zuerstmal 3 Eßl.Delikateß Senf und rühre alles unter den Brei.
Die in Würfel geschnittenen Gurken,die ich mir vorher fertig gemacht habe und auf seite gestellt habe ,kommen zu den in Würfelchen geschnittenen Eiweißen.
In meine Brei rühre ich jetzt dickflüssige Dosenmilch oder auch Sahne ,schmecke das ganze ab ,nachdem ich mit Salz ,Pfeffer gewürzt habe .
Nun kommen die klein geschnittenen Eiweißwürfelchen und die Gurkenwürfelchen in den Brei ,aber ich muß jetzt vorsichtig rühren oder unterheben,damit es nicht so matschig aussieht .
Bevor ich meine Senfsoße serviere,streue ich noch Petersilie darüber und stelle die Senfsoße in den Kühlschrank.
So mache ich meine Senfsoße !
Senfsoße gibt es bei uns zu besonderen Anlässen ,man kann sie aber auch zu Hühnchen essen oder wann man will!
Von
Eingestellt am
Themen: Senfsoße

49 Kommentare


2
#1
12.6.15, 18:26
Das hört sich sehr lecker an. Auf diese Ideen bin ich noch nicht gekommen. Bei der nächsten Senfsosse werde ich das auch machen.
5
#2 krillemaus
12.6.15, 20:55
Diesen Tipp habe ich schon von meiner Oma bekommen, er ist wirklich gut!

@ henrike: das Foto passt nicht so ganz zum Tipp, Senfsoße sieht nicht aus wie Schlagsahne!
5
#3
12.6.15, 21:13
@krillemaus:

Für mich sieht das nach Meerrettich aus, nicht nach Schlagsahne.

@alle Der Meerrettich gibt der Senfsauce sicher das gewisse Etwas und Pfiff.
Diesen Tipp merke ich mir!
6
#4 krillemaus
12.6.15, 22:03
@bollina: Einigen wir uns: das Foto zeigt Meerrettichsahne!
3
#5
13.6.15, 05:05
@krillemaus:

Ok. Damit kann ich leben ;-)
3
#6
13.6.15, 06:47
@krillemaus:
Hallo Krillemaus, das Foto hat die Redaktion eingestellt.
3
#7
13.6.15, 06:47
@krillemaus:
Hallo Krillemaus, das Foto hat die Redaktion eingestellt.
#8
14.6.15, 21:14
Hallo als "alter" Hobby- & gelernter -koch würde es mich sehr interessieren wie IHR eine Senfsauce zubereitet - da diese eben nicht gekocht; sondern - wie erwähnt - zubereitet wird. Bin gespannt auf eure ZUBEREITUNGSARTEN - denn - Mann/Frau lernt bekanntlich nie aus (-:
Vielen Dank
7
#9
14.6.15, 22:13
@KartoFFeLliebe: Also ich mache immer auf kalter Basis meine Senfsoße .
Und zwar so :ich nehme 10 Partyeier ,schäle sie ,dann halte ich sie noch mal kurz unter kaltes Wasser ,aber nur damit alle Eierschalen ab sind ,dann werden sie waagerecht durgeschnitten und mit einem kleinen Teelöffelchen ,das ich kurz anfeuchte mit Waser ,damit das Eidotter leichter raus geht aus der Ei hälfte.
Das Eidotter kommt in eine extra Schüssel und das harte Eiweiß ,schneide ich in kleine Würfelchen und stelle sie beiseite ,bis ich sie brauche .
Jetzt nehme ich mir die Schüssel mit den harten Eigelbe ,drücke sie klein und mit dem Mixer rühre ich ,indem ich immer bischen Öl tropfenweise unter die Eigelbe mische alles allmählich zu einem Brei .
In den Brei gebe ich zuerstmal 3 Eßl.Delikateß Senf und rühre alles unter den Brei.
Die in Würfel geschnittenen Gurken,die ich mir vorher fertig gemacht habe und auf seite gestellt habe ,kommen zu den in Würfelchen geschnittenen Eiweißen.
In meine Brei rühre ich jetzt dickflüssige Dosenmilch oder auch Sahne ,schmecke das ganze ab ,nachdem ich mit Salz ,Pfeffer gewürzt habe .
Nun kommen die klein geschnittenen Eiweißwürfelchen und die Gurkenwürfelchen in den Brei ,aber ich muß jetzt vorsichtig rühren oder unterheben,damit es nicht so matschig aussieht .
Bevor ich meine Senfsoße serviere,streue ich noch Petersilie darüber und stelle die Senfsoße in den Kühlschrank.
So mache ich meine Senfsoße !
Senfsoße gibt es bei uns zu besonderen Anlässen ,man kann sie aber auch zu Hühnchen essen oder wann man will!
2
#10 Murmeltier
14.6.15, 22:26
@KartoFFeLliebe: Filetfrau, die diesen Tipp eingestellt hat, hat die Senfsosse aber wohl gekocht, eine "kalte" Zubereitung wurde bis zu Deinem Posting nicht erwähnt!
2
#11 Murmeltier
14.6.15, 22:45
Auch auf die Gefahr hin, daß sich jetzt mal wieder jemand unberechtigterweise angegriffen fühlt, ist der letzte Tipp sicherlich nicht mit einer Senfsoße gleichzusetzen, sondern betrifft eher die Rezeptur eines Eiersalates!

In eine Senfsoße gehören ganz sicher nicht 10 hartgekochte Eigelbe und auch genau so wenig gehören kleingewürfelte Gürkchen und die übrigen hartgekochten Eiweiße in die klassische Senfsoße!
1
#12 krillemaus
14.6.15, 22:53
@Filetfrau: Als Bildunterschrift steht aber, dass das Bild von henrike eingestellt wurde. Sind henrike und Redaktion identisch?

@ Reinigungskraf t#9 : Dein Rezept entspricht eher einer Art Mayonaise oder Remoulade, obwohl da nun wieder keine Dosenmilch oder Sahne ´reinkommt. Senfsoße wird bei mir zu pochierten Eiern gereicht, dazu eignet sich Dein Rezept auf Grundlage von 10 Eiern eher nicht.

@KartoFFeLliebe: Ich bereite eine helle Mehleinbrenne mit Butter zu, lösche sie mit Fleisch- oder Gemüsebrühe ab, zur Geschmacksabrundung füge ich dann nicht zu knapp Senf dazu, je nach Senfart mehr oder weniger Meerrettich und kurz vor dem Servieren noch etwas süße Sahne (ungeschlagene Schlagsahne). evtl. etwas Zitronenabrieb (vor allem, wenn die Soße zu Fisch serviert wird). Nach Zufügen von Senf und Meerrettich die Soße nicht mehr aufkochen und ganz schnell servieren, da sonst die Aromen verfliegen.
Meerrettichsoße bereite ich genauso zu, das Verhältnis von Meerrettich (frisch gerieben!) und Senf ist nur umgekehrt. Meerrettichsoße verträgt gut eine Aromatisierung mit einem Hauch Vanille ( eine Drehung der Vanille-Mühle).
#13
14.6.15, 22:55
@Murmeltier:
OK hier meine Zubereitung {Grundrezept für alle helle Saucen}
Helle Mehlschwitze - dürfte bekannt sein - mit etwas Flüssigkeit - auch Milch - "erweitern" je nach dem, wieviel Sauce Frau/Mann benötigt - ich verwende dann meinen Lieblingssenf {Dortmunder Löwensenf rot} der mit einem Schneebesen eingerührt wird. Nach belieben kann etwas Estragon♥ zugefügt werden - dieses Rezept eignet sich auch für eine meiner Lieblingsgerichte {Verlorene Eier} und was Eier hier betrifft - LIEBE ebenfalls SOLEIER♥
Vielen Dank Murmeltier (-:
2
#14 krillemaus
14.6.15, 23:01
@KartoFFeLliebe: Eine kleine Berichtigung: auch wenn mein Wohnort Dortmund viel Schönes zu bieten hat, Löwen-Senf gehört nicht dazu. Der Dortmunder gibt zwar gerne als typischer Ruhrgebietler seinen Senf zu allem dazu, aber das ist kein Löwensenf, denn der kommt aus Düsseldorf.
4
#15 Murmeltier
14.6.15, 23:18
Mehlschwitze als Grundlage für helle Sossen gibt esin meiner Küche nicht!!

Bei mir wird die Grundsosse wie folgt hergestellt: 1 Becher Sahne, 1 Becher Creme fraiche zusammen unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen erhitzen und reduzieren lassen, bis eine saemige Konsistenz erreicht ist. Sodann wuerzen mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz, etwas Estragon (falls vorhanden), ein wenig Muskat und natürlich Senf, je nach Geschmack - beim Düsseldorfer Loewen Senf extra scharf etwas weniger, bei einer milden Sorte darf es gern ein Loeffelchen mehr sein! Und fertig ist eine sehr leckere Senfsosse, die nicht nur zu "Verlorenen Eiern" passt, sondern z. B. auch zu geduenstetem Fisch!
1
#16 Murmeltier
15.6.15, 09:46
Ach ja, das hatte ich noch vergessen: Ohne Senf und stattdessen mit etwas Zitrone sowie Kapern und deren Einlegebrühe paßt die Soße natürlich auch zu Königsberger Klopsen!!
Nur mit Meerrettich ist sie eine hervorragende Ergänzung zum Tafelspitz!

Bei gedünstetem Fisch könnte man den Senf auch durch Hummerpaste ersetzen usw. usw.!
1
#17
15.6.15, 14:46
Hallo Murmeltier, vielen Dank für die Bereitstellung Deines Rezeptes.
Ich muss sagen, ich kannte tatsächlich auch nur die Mehlschwitze.
Man lernt ja nie aus...
#18
15.6.15, 15:01
@ Murmeltier: Also für mich ist das auch ein Eiersalat von Reinigungskraft! Habe das selbe gedacht!
Aber dein Rezept von der Senfsosse finde ich super! Habe es auch immer mit Mehlschwitze gemacht! Das werde ich mir auf jeden Fall merken! :-)
2
#19 Murmeltier
15.6.15, 16:26
@Biene2805 und @Kosmostern, vielen Dank für Eure Komplimente!
3
#20
15.6.15, 22:10
Jeder macht seine Senfsoße anders ,wir sind eine große Familie und so hab ich wahrscheinlich auch mit meinen Zutaten für eine große Familie etwas durcheinander gebracht,das war dann ein versehen von mir .
Ich hab jetzt in großen Dimensionen gedacht und dann kann man eher von einem Eiersalat ,oder einer Art Remoulade reden.
Unsere Familie besteht aus 30 Persohnen,dadurch hab ich in großen Mengen gerechnet.
Das ist ja auch nicht das klassische Rezept von der Senfsoße ,sondern eine Senfsoße ,wie wir sie mögen!
Aber ihr habt schon recht ,mit dem was gesagt wurde .
3
#21 Murmeltier
15.6.15, 23:47
@reinigungskraft: Es ist keine Senfsoße, es ist ein Eiersalat mit Senfgeschmack in der Soße und es ist total egal, für wieviele Personen er gemacht wird, es ist und bleibt nun mal ein Eiersalat! Es ist doch auch vollkommen egal und ändert auch nix am Eiersalat-Rezept, ob nun 3 oder 30 Personen Eiersalat essen, oder?

......zumal Du mit Deinem letzten Satz doch genau den Argumenten der Vorschreiber zustimmst!
2
#22
16.6.15, 23:07
oh man,das ist doch bald nicht mehr zu glauben.
Keine Ahnung um was es geht,aber mitreden wollen!
@Reinigungskraft,Du nervst!
1
#23
17.6.15, 01:52
@krillemaus:
Diese Berichtigung lasse ich nicht zu! Die Firma {Frenzel} aus der später Dortmunder Löwensenf entstand ist ein Traditions-Unternehmen aus deiner Stadt! Keine Ahnung wann du geboren wurdest & "hinterm Mond" wirst du auch nicht leben - meine Freundin lebt in DO Nähe - Metzerstraße {44137} und selbst ihr ist dieser SENF ein Begriff!

Meine Bitte an den Admin dieser Community:
Auch meine Kommentare werden geprüft & einige nicht zugelassen - warum wird dann ein Beitrag, wie der - auf den ich antworte - "frei geschaltet" - obwohl er nicht so ganz in Ordnung ist?
Ferner stört es ungemein, das man von einer Senfsauce plötzlich bei einem Eiersalat angelangt ist - Thema absolut verfehlt - mein Wunsch war es, zu erfahren, wie verschiedene Nutzer ihre "richtige" Senfsauce zubereiten! Und was dabei heraus kommt geht uns auf unsere nicht vorhandenen EIER!! Ist das ein Kindergarten hier - mit Zickenkrieg - oder wie???
#24
17.6.15, 01:58
@krillemaus:
Bitte um Entschuldigung - habe Düsseldorf mit Dortmund verwechselt )-:;
1
#25
18.6.15, 20:36
@Sternenleuchten: Ich weiß um was es geht ,dafür habe ich ja geschrieben ,das jeder seine Senfsoße anders macht ,jedenfall uns schmeckt sie .
Außerdem ,kann jeder seine Meinung sagen !
Auch wenn einer nervt!
6
#26
19.6.15, 13:23
Ich hoffe Du wirst es irgendwann einmal begreifen,aber wahrscheinlich kochst Du bis dahin witer und gibst Deine Tipps hier weiter.
#27 michelleh
20.6.15, 14:16
Diese Idee finde ich echt super genial und wird bei den nächsten Senfeiern ausprobiert! Oft überlege ich: Senf ODER Meerrettich? Aber warum nicht auch beides? :-)
1
#28
20.6.15, 19:57
@Sternenleuchten: Ich mache nur das ,was die anderen auch machen,der ist das verboten für gewisse Leute ?
8
#29
20.6.15, 23:40
leider machst Du nicht,was andere machen,aber ich glaube es ist sinnlos,es Dir erklären zu wollen
1
#30
22.6.15, 00:36
@Sternenleuchten: wenn du so schlecht von mir denkst ,weshalb antwortest du mir dauernd ?
Willst du mich bewußt ärgern?
7
#31
22.6.15, 19:11
Reinigungskraft,warum sollte ich Dich ärgern wollen -nur Du wirst es glaube ich nie verstehen,was hier wirklich gemeint ist.
Du möchtest bitte vernünftig antworten, Rezepte nicht verhunzen und keine unsinnigen Sachen erzählen (Kinder waschen bei 60 Grad) die Hände.
4
#32
22.6.15, 21:20
@Sternenleuchten: Laß es einfach sein !!!!!!!!!!!!!!
Ich kann lesen ,also weiß ich auch um was es sich handelt!
8
#33
22.6.15, 22:26
das bezweifele ich ja nun mal ganz stark.
4
#34
22.6.15, 23:45
@Sternenleuchten: Und du erzählst mir einen von "vernünftig antworten"?????????!!!!!!!!!!!
5
#35
23.6.15, 07:36
gähnnnnnnnnn
#36
23.6.15, 22:43
@Sternenleuchten: ZZZ!!!!!!
6
#37
24.6.15, 14:16
@reinigungskraft: sag mal, wie alt bist du???
Deine letzten Kommentare erinnern mich an ein "Kindergartenkind".
Wie oft möchtest du es denn noch hören?
4
#38 mellie_V8
24.6.15, 16:04
@lm66830: Reinigungskraft hat - soweit ich mich erinnere - nie darum gebeten, als "Kindergartenkind" in Bezug auf ihr von vielen (vornehmlich) Userinnen als nicht korrektes/nicht erwünschtes Schreibverhalten abwertend (im Sinne von geistiger Reife) bezeichnet zu werden.
All die selbsternannten Erziehungsbeauftragten können sich ja selber mal an die eigene Nase fassen.
Und übrigens: wenn du, liebe lm66830, hier was postest, dann wird es GELESEN, nicht gehört. Ohr --> hören, Auge --> sehen --> lesen. :)))))
3
#39 xlzicke
24.6.15, 16:49
@reinigungskraft: hab ich mich verlesen.? 30 personen? Ohmannomann, den Abwasch und die Wäsche möchte ich nicht machen, die Menge Kartoffel schälen auch nicht, aber eine Grossfamilie finde ich toll, da wird es sicher nie langweilig. Könnt ihr ja mich und meinen Schatz ja noch adoptieren, ich koche euch auch ganz viel leckere Senfsosse :-))))
3
#40
24.6.15, 19:41
@mellie_V8: ich bedanke mich ganz herzlich für deine Verbesserung.
Im Übrigen kann ich mich nicht daran erinnern etwas in dieser Richtung geschrieben zu haben.
Und da die Gute ihr Alter mit 57Jahren angegeben hat, erwarte ich schon etwas anderes, als dieses Geschreibsel, egal unter welchem Tipp oder im Forum.
Wenn es dann mal sein sollte wird Niemand etwas dazu "schreiben", aber dieses Spielchen haben wir schon seit April.
Vielleicht bist du ja noch nicht so lange hier, um selbiges beurteilen zu können.
5
#41
24.6.15, 21:09
vielleicht sollten wir alle mal etwas gelassener und toleranter miteinander umgehen ...

*my two pence*
2
#42
24.6.15, 21:49
@lm66830: Wie alt bist du denn?
Deine Kommentare tun einfach nur schrecklich weh ,also lass mich bitte in Ruhe !!!!!!
#43
24.6.15, 21:51
@mellie_V8: DANKE dir mellie _V8!
3
#44
24.6.15, 21:54
@reinigungskraft: lass gut sein, mit dem Genörgel.
Deine Kommentare sollten dir selbst "schrecklich weh" tun.
Denn Austeilen kannst du doch sehr gut und somit musst du dich auch nicht wundern, wenn deine Kommentare kommentiert werden.
Und wenn du deine Ruhe haben möchtest, solltest du vielleicht nur noch lesen, was andere User zu verschiedenen Tipps schreiben.
Und das du Fragen, die Andere stellen immer wiederholst, macht die Sache auch nicht besser.
3
#45 mellie_V8
24.6.15, 21:58
@lm66830: "die Gute" hat den Usernamen "Reinigungskraft" und sie "geschreibselt" nicht sondern "postet".
Ich lese seit Februar hier mit, bin seit Mai angemeldet und mir ist so gut wie kein Gemobbe gegen Reinigungskraft entgangen.
Ich habe mich hier schon mehrfach zu dieser unsozialen Art ihr ggü. geäußert und werde das auch weiterhin tun - weder wertend noch be- oder verurteilend.
Deine Erwartungshaltung an Mitmenschen macht mich traurig - wo steht geschrieben, wie man sich mit 57 zu verhalten hat?
Und keiner von euch merkt, dass ihr die Bälle, welche ihr Reinigungskraft zuwerft, wieder zurückbekommt.
Sollte ich 80 werden und mir macht jemand 'ne lange Nase werde ich kontern - mit dem Finger. Und zwar dem mittleren. :)))
4
#46
24.6.15, 21:59
#41 Agnetha, ich kann mich Dir nur anschließen.
3
#47
24.6.15, 21:59
@xlzicke: Ja von mir aus ,könnt ihr gern mal so ein Familientreffen miterleben,auf einen kommt es auch nicht mehr drauf an ,wenn meine sechs Geschwister ihre Familien mitbringen und mittlerweile sind schon aus den Nichten ,verheiratete Frauen geworden mit Kinder,da ist was los,aber immer wieder schön!
Das sind manchmal schon mehr wie 30 Mann.
2
#48
24.6.15, 22:08
@mellie_V8: na nun haben wir aber genau verstanden welches deine Meinung ist.
Und ich denke nicht, dass du dich hier groß hervortun musst um die Kleinen, Nichtverstandenen zu verteidigen.
Und ob dich meine Erwartungshaltung traurig macht, na ja es erheitert mich.
Aber gut, deine Verbesserungen sind nun leider etwas armselig und wenn hier eine unsoziale Art herrscht, bist du vielleicht fehl am Platz.
Und wem du welchen Finger zeigst ist genauso unwichtig.
Aber vielleicht etwas kindisch.
2
#49
24.6.15, 23:22
Agnetha: Da geb ich dir recht .

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen