Ein toller Sommersalat mit Tomaten und Mozzarella.

Sommerpasta mit Tomaten und Mozzarella

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man benötigt

  • Nudeln (am besten eignen sich Farfalle oder Spirelli)
  • Mozzarella
  • Cocktailtomaten (wenn man gerade keine zur Hand hat kann man auch normale Tomaten nehmen)
  • Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

So geht's

Nudeln kochen.

In der Zwischenzeit Tomaten und Mozzarella klein schneiden (ich reiße den Mozzarella gerne in kleine Stücke). Das Ganze in eine Schüssel geben, gehacktes Basilikum darüber und mit Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn man möchte, kann man noch etwas Knoblauch dazugeben.

Die Nudeln kommen dann in die Schüssel zu den Tomaten und dem Mozzarella dazu, das Ganze gut verrühren. Die Mozzarella wird dann etwas schmelzen und die Tomaten werden dann auch ganz aromatisch.

Guten Appetit!

Wie immer freue ich mich auf euer Feedback. 

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1
9.7.13, 23:34
Witzig ! Genau das hab ich heute auch gekocht!Hab es aus meinem Tim Mälzer Kochbuch ! War lecker und genau das richtige für Wärme Sommertage.
Billig und schnell.
1
#2 marasu
10.7.13, 00:32
Klingt lecker!
Ich würde aber die Tomaten in etwas Olivenöl anrösten, würzen und dann mit den Nudeln und dem geriebenen Mozzarella vermischen.

PS: @Laurii, in deiner Zutatenliste steht gar kein Mozzarella! ;-)
#3
11.7.13, 10:52
@marasu: Danke, kann passieren, ändern kann ich das leider nicht soweit ich weiß also hoffe ich, dass jemand weiter als bis zu den Zutaten liest ;)

Ich kenne das Rezept aus meiner Zeitung, stand da vor Jahren mal drinnen und ich habe es schon oft gemacht :)

Das Rezept ist eigentlich so gedacht, dass sich alles etwas mit der Hitze der Nudeln erwärmt und die CocktailTomaten so frisch und knackig bleiben ;) Kleine Abänderungen kann man ja machen :)
#4
11.7.13, 12:27
Hm Laurii, das liest sich sehr lecker und wird mal nachgekocht
#5
11.7.13, 12:49
...wird ausprobiert, habe alle Zutaten zu Hause ! Danke für den Tipp *Daumen hoch*
#6
11.7.13, 13:03
@Laurii
bitte Bernhard per Mail den fehlenden Text nachträglich einzusetzen,
dann ist das Rezept komplett, nicht jeder liest die Kommentare. LG
#7
11.7.13, 16:59
Hey Lauri, wenn ich morgen den Mozzarella besorgt habe, wird's bei mir am Wochenende deine Sommer-Pasta geben. Legggger!
Däumchen hoch dafür!
Mit deinem Rezept hast du mich an ein Rezept erinnert, was ähnlich ist, auch ein typisches Sommergericht und was meine Mutter schon gekocht hat. Werde ich euch demnächst vorstellen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen