Spargel auf Ruccola und Tomaten (Veggi)

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
Spargel
Olivenöl
Ruccola
Tomaten
Knoblauch
Basilikum
Brot

Zubereitung:
Spargel waschen, schälen und in mundgerechte Stücken schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl und etwas Knoblauch, Salz & Pfeffer anbraten. Währenddessen Ruccola waschen und ebefalls in mundgerechte Stücke pflücken. Auf Teller verteilen, gewürfelte Tomaten darüber, Basilikum, eventuell Frühlingszwiebeln, Salz & Pfeffer. Wenn der Spargel so gut wie fertig ist, einige Scheiben Ciabatta oder Weißbrot in die Pfanne ins Öl legen und sie ein wenig knusprig werden lassen. Spargel über den Salat verteilen, geröstetes Brot an den Tellerrand, Fertig.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 s'Bärbele
6.6.07, 19:59
Das klingt aber lecker!!!!! Muss ich probieren. Danke!
#2
7.6.07, 09:28
Mmmmmh
#3 obelix
16.6.07, 22:41
getestet und für "gut" befunden. Allerdings habe ich statt Rucola Salatherzen verwendet.
Sehr lecker!
#4
30.6.07, 21:55
Rucola nein danke:
www.lgl.bayern.de/lebensmittel/nitrat_rucola.htm

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen