Spargel in Alufolie garen

Spargel in Alufolie

Habe früher auch immer den Spargel in Wasser gekocht, aber es ist ja nun mal so, dass man viel Geschmack und Vitamine mit dem Kochwasser wegschüttet (oder vielleicht noch eine Suppe draus macht).

Richtig gut schmeckt der Spargel so gegart

Spargel normal schälen, dann ca. 250-g-Portionen auf ausreichend große Alufoliestücke legen (doppelt genommen, damit nichts reißt) und mit Butterflocken belegen und mit etwas Salz und Zucker bestreuen, diese Päckchen dicht zufalten.

Dann für 45 Minuten in den 200 Grad heißen aufs mittlere Blech legen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Lauchragout mit Leberkäse
Nächstes Rezept
Noch einmal Spargel - wie kocht man den?
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Spargel-Quiche mit Dinkel-Hefeteig
Spargel-Quiche mit Dinkel-Hefeteig
10 5
Ofenspargel mit einer Spargel-Kräutersoße
Ofenspargel mit einer Spargel-Kräutersoße
11 10
Totgekochter Spargel? So gehts viel besser
Totgekochter Spargel? So gehts viel besser
11 10
17 Kommentare

Rezept online aufrufen