Spargelsalat mit Schinken und Ei

Wir essen diesen Salat zur Spargelzeit ca. 2 x in der Woche. Ist auch sehr gut als kohlenhydratfreie Abendmahlzeit geeignet.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Bei uns gibt es auf den Feldern frischen geschälten Bruchspargel zu kaufen. Der ist natürlich für Suppen geeignet.

Ich bereite hiervon einen leckeren Spargelsalat mit Schinken und Ei zu, der inzwischen zu unserem Lieblings-Spargel-Rezept geworden ist und dazu noch schnell geht.

Natürlich kann man auch "normalen" Spargel nehmen, dauert halt länger.

Zutaten

  • 500 g Spargel (Bruchspargel)
  • 2 hartgekochte Eier
  • 200 g Schinken
  • etwas Naturjoghurt oder Sahne
  • Schnittlauch

Zubereitung

  1. Spargel kochen, Eier und Schinken würfeln und alles einfach mischen.
  2. Angemacht wird der Salat dann nur mit Joghurt oder Sahne (ich finde Joghurt besser, da er etwas säuerlich schmeckt), mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch würzen.
  3. Am Schnittlauch spare ich in diesem Fall nicht, macht irgendwie einen tollen Geschmack.

Wir essen denn Salat zur Spargelzeit ca. 2 x in der Woche abends, ist natürlich auch sehr gut zur kohlenhydratfreien Abendmahlzeit geeignet.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Steakstreifen auf Wildgemüsesalat mit krossem Fladenbrot
Nächstes Rezept
Schichtsalat mit Miracel Whip
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Fruchtiger Spargelsalat - gesunde Vitaminbombe
Fruchtiger Spargelsalat - gesunde Vitaminbombe
29 30
Spargelsalat mit Stremellachs-Topping
Spargelsalat mit Stremellachs-Topping
8 4
Mikrowellen-Eier to go a la konsti
4 9
7 Kommentare

Rezept online aufrufen