Spargelsauce mit Ei Olivenöl und Balsamico

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mal eine andere Sauce als Sauce Hollandaise zum Spargel. Passt zu grünem und weißem Spargel gleichermaßen. Zutaten für 2 Personen: 2 hartgekochte Eier Olivenöl Balsamico di Modena frische Petersilie (glatt) Salz Pfeffer Senf etwas Zucker oder Honig Zubereitung: Eier hartkochen, schälen, mit einem Eierschneider in kleine Würfel teilen und erkalten lassen. Petersilie (glatt) fein hacken. Olivenöl (50-60 ml, ich mach das nach Augenmaß ...) in eine Schüssel geben, ca. 3 EL Balsamico dazu, etwas Salz und Pfeffer nach gusto, einen Teelöffel mittelscharfen Senf, einen Teelöffel flüssigen Honig oder Zucker. Alles vermengen. Die Petersilie und die Eierwürfel dazu. Fertig! Die Sauce schmeckt frisch zubereitet, zimmerwarm am besten, aber man kann sie auch vorbereiten und kühl stellen. Dazu feinen Spargel, Kartoffeln und Kochschinken, schmeckt uns immer wieder gut. Nachdem wir Spargel"fresser" sind braucht man ab und an mal 'ne Variation zur Hollandaise.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
28.5.11, 20:29
Vielen Dank! Das Rezept probiere ich beim nächsten Spargel essen aus. Es ist einmal etwas anderes. Sehr interessant.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen