Süße Wraps

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wraps sind ja in allen Varianten toll und lecker - aber in der süßen Variante einfach nur genial.

Wrap für ca. eine halbe Minute in die Mirkowelle (oder halt im Backofen) zum warmmachen, wie es auf der Packung steht.

Dann den warmen Wrap mit Honig, Marmelade, Erdnussbutter oder Nutella bestreichen und befüllen.

Füllvarianten:
- Apfelkompot
- Milchreis mit Kinderriegelstkücken
- Obstsalat mit Schokolinsen
- Eis (aber dann muss das mit Messer & Gabel gegessen werden)

Eurer Kreativität sind hier natürlich keine Grenzen gesetzt, ich freue mich auf weitere Varianten.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 tara
15.4.07, 14:59
klingt nach spaß :) werd ich ausprobieren!
#2 Student
17.4.07, 21:53
Welche Wraps nimmst du? Ich glaub du darfst hier ausnahmsweise Geschäft und Marke sagen :-)
#3 stefanie
19.4.07, 22:38
ich nehme immer die aus dem rewe, keine ahnung welche marke das ist...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen