Sunny's Weihnachtsstollen-Rezept

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
40×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese Woche gibt es frisch gebackenen Stollen. Ein selbst gemachter Weihnachtsstollen ist übrigens auch ein tolles Geschenk für eure Lieben. Und deshalb zeige ich euch jetzt, wie ihr die Leckerei zu Hause nachbacken könnt. Da Stollen 3-4 Wochen vor dem Verzehr lagern muss (dann schmeckt er erst richtig gut), ist jetzt die perfekte Zeit, um mit dem Backen anzufangen. Dann wird euer Stollen auch noch rechtzeitig zu Weihnachten bereit zum Verschenken oder selber essen sein.

Zutaten

  • 1 kg Mehl
  • 500 g Rosinen (Sultaninen)
  • 100 g Mandel(n), süße, gehackte
  • 375 g Zucker
  • 125 g Hefe, frische
  • 1/4 L Milch
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 375 g Butter
  • 1 kl. Flasche Rum-Aroma
  • 1 kl. Flasche Bittermandelöl
  • ½ kl. Flasche Aroma (Zitrone)
  • 1 Prise geriebener Kardamom
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 1 cl Rum
  • 1 Prise Salz

Zum Bestreichen:

  • 250 g Puderzucker
  • 125 g Butter, geschmolzene
  • Fett für das Blech

Sämtliche Zutaten findet ihr zum Beispiel bei REWE oder Lidl. Und mit einem GALERIA Kaufhof Gutschein könnt ihr beim Einkaufen auch noch was sparen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Stollen

29 Kommentare

Emojis einfĂŒgen