Super schnelles Gratin mit Hackfleisch/Gorgonzola/Tomaten

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

2 Päckchen fertiges Kartoffelgratin (Aldi-Süd)
250g Hackfleisch
1 Tube Tomatenmark
Italienische Kräuter aus der Dose
1 Päckchen Gorgonzola
frische braune Champigons
2 Zwiebeln
1 Packung Reibekäse

Zwiebeln kleinschneiden und anbraten. Hackfleisch dazu, auch anbraten und nach belieben würden (Pfeffer, Kräuter evtl. Chilli). Zum Schluss eine große Portion Tomatenmark dazu und gut umrühren.

Die erste Packung Gratin in eine Auflaufform. Darauf gut würzen (wichtig: Ital. Kräuter, Pfeffer evtl. Chilli) und kleine Gorgonzolawürfel verteilen.

Dann Hackfleisch darauf verteilen, die Champignons kleinschneiden und ebenfalls darauf verteilen. Dann den Rest Gorgonzolawürfel verteilen.

Zum Schluss die 2. Packung Gratin drüber geben. Reibekäse drauf und ab in den Ofen (ca. 30 Minuten bei 220°C)

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 jijo
14.2.06, 19:17
habs probiert, war wohl als Rezept für großen Hunger ohne Anspruch gedacht. Schmeckte eher mittelmäßig.Dann doch lieber Kartoffelauflauf mit Hackbällchen und einer Pilz-Käsesoße. Ich weiß - im Prinzip das gleiche, nur schmeckts mir so besser!
#2 Rita
6.9.07, 09:27
Schmeckt echt Klasse und ist schnell zubereitet.Alle Gäste waren begeistert.
#3 witchie
6.4.08, 17:30
Ich fand´s ziemlich perfekt. Ist ja nicht als 5Sterne-Rezept gedacht, aber für 4 ist es super!
#4 witchie
7.4.08, 13:45
War richtig super. Muss allerdings anständig gewürzt sein. Mein neuer Schnelläufer!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen