Gips

Ich habe mir meinen rechten Arm gebrochen und bei der ersten Haarwäsche, habe ich mir die halbe Flasche Shampoo über den Kopf geschüttet. Jetzt…
11
11
8.3.16 von Gisela Wendy Krüger Haare
Mein Tipp gegen Langeweile! Ich bin eher eine die sich sehr schnell langweilt und dann bin ich auf die Idee gekommen Gipshände zu machen. Sie…
13
2
15.12.13 von Johanna123451 Basteln
Habe vor einigen Tagen auf einer Internetseite gelesen, dass man sich aus den leeren Fruchtzwergbecher einen Kerzenständer selber machen kann und das musste ich unbedingt versuchen und hat…
52
192
27.2.14 von glucke1980 Basteln
Für die vergoldete Gipshand als Schmuckständer, muss man einen Gummihandschuh opfern. Aber keinen, der Löcher hat! Material 600 g Modellgips 200 g Wasser 2 Zwingklemmen…
20
32
13.11.15 von gudula Basteln
Letztens hatte ich einen Blumenstrauß zum Geburtstag verschenkt. Da ich aber das Vasensortiment der Gastgeberin kenne und weiss, das dieses sehr übersichtlich ist, habe ich ihr kurzerhand selber eine gebastelt. Geht schnell und ist ein…
6
6
12.2.12 von Mogli Vasen & Blumenschmuck
Hübsche Deko muss nicht teuer sein! Preiswerte Dekorationen kann man selbst aus Gips- oder ähnlicher Formmasse gießen. Mache ich sogar in geölten Kuchenformen. - Auch Silikonformen sind dafür geeignet. Um die Dinger dann schnell aufzuhängen,…
9
1
22.7.12 von varicen Deko- & Bastelmaterialien
Die süßen Marienkäfer kann man auch gut als Deko für Blumentöpfe benutzen, oder aufgeklebt auf Geburtstagskarten, wenn man Magnete hinten daran befestigt, kann man sie…
23
13
18.8.14 von glucke1980 Mit & für Kinder basteln
Decken-Wandanschlüsse mit Gipskarton rissfrei herstellen! Gerade im Decken- (bzw. Dach-) Wandanschluss stellen sich immer diese feinen Risse dar, hervorgerufen durch die Bewegungen des Daches.…
5
4
11.11.10 von farbenpeter Baustoffe
Arbeiten mit Gipskarton: Gipskarton ist ein sehr vielseitiger Baustoff. Er lässt sich als Platte wie auch als Formteil verarbeiten. Formteile haben den Vorteil, dass man keine…
3
3
15.11.10 von farbenpeter Baustoffe
Beim Dübeln in Rigips sollte man auf KEINEN Fall mit einem Steinbohrer arbeiten! Das Loch franzt aus. Erstmal mit einem Holzbohrer so weit rein wie…
11
5
10.9.07 von ottenbruch Bohren, dübeln & schrauben
Soll Gips langsam abbinden, einfach Essig- oder Zitronenkonzentrat dazugeben. Soll Gips schnell abbinden, dann etwas Salz zu der Menge geben. Unbedingt beachten, Gips immer in Wasser einrühren, nicht umgekehrt, sonst gibt es Klumpen.…
1
7
Hab das nur durch nen Spaß auf dem Bau meines Bruders herausgefunden! Einfach in das Wasser zum Anrühren des Gipses ein paar Tropen Apfelschorle mit beifügen! Welcher Bestandteil jetzt dazu führt, weiß ich nicht, aber…
15
8
5.10.06 von Benjamin Fliesen, verfugen & spachteln
Um die Verarbeitungszeit von Gips zu verlängern, und um auf leicht bis mittelstark strukturierten Wänden keine "Gipsflecken" zu erhalten, einfach ein wenig Rotband Haftputzgips und Quarzsand im trockenen Zustand zum Gips zumischen, dann wässern und…
5
2
5.9.06 von DaFloringer Fliesen, verfugen & spachteln
Immer wieder lese ich wie zur Verwendung von Gips (Haftputzgips, Ansetzgips usw.) geraten wird. Bedenke doch, bei der Anwendung, ob die Verwendung von Gips ratsam…
9
2
18.11.07 von Papa biegts hin Fliesen, verfugen & spachteln
Einfach die richtige Sorte kaufen. Beispiel: Elektrikergips zum fixieren von Dosen bindet sehr schnell ab. Andere Sorten = andere Verarbeitungszeiten, je nach Anwendung. Eigene Zusätze wie Spülmittel zur Verzögerung oder Salz zur Beschleunigung führen wahrscheinlich zur…
14
3
11.9.07 von hobbythek Fliesen, verfugen & spachteln
Wichtig für eine längere Verarbeitungszeit von Gips ist das Ansetzen. Oft wird der Gips gerührt, dies ist grundsätzlich falsch, denn das führt zum schnellen Erhärten. Das Anmachgefäß sollte sauber sein, dann füllen wir das…
11
6
6.3.07 von Papa biegts hin Fliesen, verfugen & spachteln
Gips lässt sich länger verarbeiten, wenn man statt nur mit Wasser 1/3 Tapetenkleister mit verrührt.…
11
1
8.1.08 von Peter Backhaus Streichen, malen & lackieren

Kostenloser Newsletter