Keramik reinigen

Hoffnungslos verdreckte Keramik Pfanne wiederbelebt: hab mich heute mal wieder an meine mittlerweile ein Jahr alte, extrem verdreckte und Keramikbeschichtete Pfanne gewagt. Zur Vorgeschichte: Sollte damals eigentlich eine werden, die etwas länger hält. Dutzende Amazon Reviews…
28
16
Je nach dem was man im Backofen so macht, brennen sich Fettspritzer am Glas des Backofensichtfensters an. Das bekommt man dann mit konventionellen Methoden wie Wasser und Pril nicht mehr ab. Ich verteile immer ein paar…
7
6
29.12.09 von Mark F. Herd, Backofen & Mikrowelle
Ich war selbst überrascht, als mir ein Freund den Tipp gab, mein Glaskeramik-Kochfeld noch einfacher zu reinigen. Ganz einfach mit Stahlwolle Nr. 00! Stahlwolle ist in verschiedene Kategorien eingeteilt, die feinste davon ist "00".…
35
24
17.6.07 von Heike Herd, Backofen & Mikrowelle
Ständig diese eingebrannten Flecken auf dem Glaskeramik Kochfeld, die so schwer abgehen. Und Spezialreiniger für Glaskeramik Kochfeld sind sehr teuer. Scheuermilch zerkratzt ... Aber gaaaanz leicht…
31
50
15.3.13 von Kalimero Herd, Backofen & Mikrowelle
Glaskeramik-Herd und Mikrowelle standen bei mir bisher unmittelbar nebeneinander. Aber bei jedem Kochen und Brutzeln gingen ein paar Spritzer daneben und so sahen meine Mikrowelle und der Herd (Umrandung, Schalter, Griff, Backröhre) mit der Zeit…
7
10
22.10.12 von nocleandevil Herd, Backofen & Mikrowelle
Sehr gutes Putzmittel für Glaskeramik-Kochfelder: Viele kennen bestimmt "Elsterglanz" von früher, aber für viele wird es auch neu sein. Im vorigem Jahr habe ich in…
10
11
Mein Glaskeramikfeld reinige ich seit Jahren nur mit Spülmittel und Edelstahl-Spiral-Topfreigern. Auf keinen Fall Stahlwolle (AKO Pads) verwenden. Das erzeugt Kratzer! Ein paar Tropfen…
9
16
11.12.07 von Hans-Jörg Herd, Backofen & Mikrowelle
Glaskeramikfelder reinige ich mit Zahnpasta. Das ist genauso effektiv wie die Spezialreiniger und dazu noch deutlich billiger.…
20
31
4.1.12 von ingkru Herd, Backofen & Mikrowelle
Das Glaskeramikfeld großzügig mit Glasreiniger besprühen und mit einem nassen Geschirrtuch abdecken. Am nächsten Morgen mit dem Schaber (...der mit der Klinge) bearbeiten, abwischen und staunen!…
44
48
14.11.13 von barcjerdu Herd, Backofen & Mikrowelle
Ich reinige das Glaskeramikfeld mit Grillreinger. Diesen einfach aufsprühen und ca. 10 Minuten einwirken lassen. Mit klarem Wasser abwischen.…
5
27
6.9.15 von Tiguan Herd, Backofen & Mikrowelle
Den Tipp habe ich von einem professionellen Koch bekommen: Bei Herden mit Glaskeramikfeldern zunächst mal die angebackenen Krusten abschaben. Schaber gibt's im Kaufhaus für…
12
1
Mein Glaskeramikkochfeld reinige ich mühelos mit einem Putzstein, mit feuchtem Tuch nachwischen, mit dem Ergenis bin ich immer zufrieden!…
11
7
19.4.07 von Isartraum Herd, Backofen & Mikrowelle
Ihr kennt sicher alle das Problem: Nach dem Kochen heißt es erst mal - schrubben! Doch das hat jetzt ein Ende.. Viel einfacher und ohne…
8
14
24.8.10 von Momi__ Herd, Backofen & Mikrowelle
Da ich es einfach satt hatte, die Keramikplatte unseres Herdes zu reinigen, nahm ich folgende Mittel: Einen Grillschwamm mit Spüli. Das ist einfach das Wunder und der Schwamm kratzt nicht. Versucht es doch mal! …
15
26
27.9.13 von planet_uranius Herd, Backofen & Mikrowelle
Ihr kennt das vielleicht auch. der Ofen glänzt zwar aber die Ränder unter dem Glaskeramikfeld sind noch schmutzig. Meistens nimmt man ein Messer mit einem Lappen und…
18
11
19.1.06 von Gerti Herd, Backofen & Mikrowelle
Wenn mal wieder die Milch, Nudelwasser etc. überläuft und diese hartnäckigen Ränder auf dem Kochfeld zurückbleiben, dann kann ich nur die gute alte Rasierklinge empfehlen.…
13
5
Unsere Dachfenster liegen neben dem Schornstein und durch die Verbrennung von Öl beim Heizen haben die Fenster eine gelblich-trübe Oberfläche bekommen. Habe sehr viel ausprobiert und endlich die Hilfe gefunden: spezieller Glaskeramikkochfeldreiniger hat mit wenig…
14
10
Wenn das Bügeleisen kalt ist, reibe ich es mit einem alten Lappen mit etwas Glaskeramikfeldreiniger gründlich ab und anschließend wische ich es mit einem trockenen Tuch nach. Das Bügeleisen sieht danach aus wie neu und…
11
5
1.9.07 von dreamer1982 Bügeleisenkunde
Preisetiketten nicht vorher halb abkratzen, sondern mit 1-2 Tropfen Glasreiniger (Sidolin o.ä.) beträufeln, 3-4 Minuten einwirken lassen und mit Glasschaber abziehen. Ist restlos entfernt, und…
9
9
8.9.05 von Michaela Pflügler (Auf-)kleber-Flecken
Macken an Porzellan und Keramik, sofern es weiß ist, kann man mit Keramik-Paste aus der Tube vom Baumarkt für Waschbecken etc. ausbessern. Damit lassen sich tiefe Kratzer sogar dauerhaft ausfüllen, indem man sie mit einem…
7
1
2.10.07 von Axel Kleinere Reparaturen
In jeder Apotheke bekommt man Weinsäure. Aber Vorsicht, ätzend! Ich nehme eine alte Zahnbürste, die ich befeuchte, und dann damit die Weinäure auftrage. Nach kurzer Einwirkzeit ist alles wieder blitzeblank. Geht übrigens auch mit Zitronensäure oder…
3
0
3.5.11 von kikichen Kalk & Ablagerungen
Ich habe im Gasgrill einen Keramik-Reine stehen... als das Fett im Grill kurze Zeit unbeobachtet brannte, war die weiße Reine vollends schwarz. Trotz Schrubben in heißem Wasser mit Spüli nada... :-( Ich habe dann den…
1
4
12.8.14 von vmaxpille Marmor, Granit & ähnliches
Mir ist letztens etwas passiert: mir ist eine neue Pfanne verrostet, als wenn das nicht schon ärgerlich genug gewesen wäre, hatte diese auch noch einen dicken Fleck in meinem Becken hinterlassen. Essig usw. half nichts…
3
3
6.10.16 von Chibi Rostflecken