Natron (Natriumhydrogenkarbonat)  ist ein weißes Pulver, dass sehr gut Säure (Magensäure) neutralisieren kann, dazu ist es vollkommen ungefährlich für Mensch und auch Tier.

Tipps gegen lästiges Sodbrennen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Sodbrennen ist sehr unangenehm, leider habe ich wegen meiner Refluxerkrankung des Öfteren damit zu kämpfen, und habe auch für mich Tipps zusammengestellt, die mir schon oft sehr gut geholfen haben. Dabei spielt eine sehr wichtige Rolle. 

Natron (Natriumhydrogenkarbonat)  ist ein weißes Pulver, dass sehr gut Säure (Magensäure) neutralisieren kann, dazu ist es vollkommen ungefährlich für Mensch und auch Tier.

  • 1 Messerspitze Natron in Kaffee und Tee hilft Sodbrennen vorzubeugen .
  • Bei akutem Sodbrennen hilft auf die schnelle sehr gut 1 TL Natron in ein Glas Wasser eingerührt zum Trinken. Der Geschmack ist natürlich gewöhnungsbedürftig, wer will kann sich die Nase zuhalten und runter damit ;)

Die Auslöser von Sodbrennen sind aber in den meisten Fällen Stress und Überbelastung auch sehr scharfe, saure und fettige Nahrung. Auch auf Alkohol sollte am besten verzichtet werden.

Es gibt auch Natron Tabletten zu kaufen, doch das Pulver im Wasser wirkt halt viel schneller, da es sofort gezielt schon beim Runterschlucken in der Speiseröhre anfängt zu wirken. 

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

12 Kommentare

Emojis einfĂŒgen