Tiramisu ganz schnell

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man braucht für dieses Tiramisu folgende Zutaten:

1 Tortenboden
500 g Schmand
1 Tasse Espresso
1 Eigelb
3 EL Zucker
3 EL Kakaopulver
3 EL Amaretto


Zubereitung:

Tortenboden auf eine Platte legen und den Espresso drüber träufeln. Schmand, Zucker, Eigelb und den Mandellikör zu einer cremigen Masse verrühren. Diese über die Torte gießen. In den Kühlschrank stellen, bis sie fest geworden ist. (30 - 60 Minuten).

Vor dem Servieren mit dem Kakao dick einstäuben.

Tipp: Anstelle von Schmand kann man auch Quark und Frischkäse miteinander vermischen. Achtung: Suchtgefahr :)

Von
Eingestellt am
Themen: Tiramisu

5 Kommentare


1
#1
16.4.13, 19:33
Das probier ich glatt aus. Hört sich super an und der Zeitaufwand ist deutlich geringer
2
#2
16.4.13, 19:51
einfach und schnell, prima, wegen der Suchtgefahr wird es erst mal gespeichert .... aber Däumchen hoch und danke.
1
#3 kreativesMaidle
18.4.13, 08:18
Guten Morgen !
Muss unbedingt noch wissen, ob noch Gelatine in die Crememasse kommt.
ich hatte beim Lesen Bedenken bekommen, dass das Ganze spätestens beim Anschneiden vom Tortenboden runterlaufen könnte ??
Oder ist der Schmand ( ich verwende ihn eigentlich nie, warum, keine Ahnung??)
so fest, dass es ohne geht ?
Danke für die Antworten.
#4
18.4.13, 12:55
@kreativesMaidle: Nein du brauchst keine Gelantine nehmen :)
Wenn er mindestens eine Stunde im Kühlschrank steht ist er fest
3
#5
18.4.13, 21:28
Ein sehr leckeres Rezept und vor allem schnell hergestellt.
Und dann noch der Amaretto-Geschmack. Da freut man sich auf den Genuss.
Stimmt, durch die Festigkeit des Schmands braucht man keine Gelatine.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen