Toad in the Hole ist ein einfaches Rezept aus Würstchen in einem Teigmantel.
4

Toad in the Hole

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Zutaten

  • 8 englische Frühstückswürstchen (rohe Bratwürste tun es auch, dann aber eher 6 Stück)
  • 225 g Mehl
  • 4 mittelgroße Eier
  • 250 ml Milch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Erst wird der Ofen auf 200°C vorgeheizt. Eine nicht zu hohe Form mit Öl einpinseln. Die Würstchen nebeneinander in der Form verteilen und ab damit für 10 Minuten in den Ofen, damit die Würstchen vorbräunen. Das darf durchaus rauchen, denn wir wollen die Form so heiß wie möglich haben.

Zwischenzeitlich das Mehl, die Eier und die Hälfte der Milch langsam zu einer zähen Masse verquirlen. Dann mit einem Schneebesen ganz langsam (!) die restliche Milch zugießen. Immer schön rühren! Salzen und pfeffern.

Jetzt die Form aus dem Ofen nehmen und die Würstchen mit dem Teig so begießen, bis sie zu 3/4 bedeckt sind und stellen Sie sie wieder für weitere 35 Minuten in den Ofen. Der Teig sollte schön aufgehen und fluffig werden.

Dazu passen Salat, Kartoffelbrei, Gemüse, etc. Ganz wichtig ist eine kräftige braune Bratensoße.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

19 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter