Toller Eintopf

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man braucht für 2 Personen:

350g Schweine Goulasch
300g Kartoffeln
1 winziger Weißkohl
1 Paprika
2 Zwiebel
2 Karotten
Senf
Tomatenmark
Brühe (nicht zu salzig)
Salz, Pfeffer, Knoblauch,Paprika, Thymian, Zucker

1. Gemüse klein schneiden
2. Goulasch trocken tupfen und in kleinen Portionen nacheinander braun anbraten und dann in eine Schüssel tun.
3. Zwiebeln braun braten.
4. Das andere Gemüse zufügen, kurz anbraten.
5. Fleisch wieder dazu.
6. Etwas Senf, Tomatenmark hinzufügen und würzen.
7. Mit Brühe (ca. 2-3cm) aufgießen.

Das Ganze ca. 60-80 Minuten zugedeckt schmoren lassen, gelegentlich umrühren, eventuell abschmecken. Ist wirklich sehr, sehr lecker. Hab ich mir vorhin ausgedacht und selbst gekocht.

Wer will, kann problemlos abwandeln, z.B. andere Gemüsesorten nehmen oder Hackfleisch statt Gulasch.

Von
Eingestellt am


6 Kommentare


#1
20.2.05, 20:11
Sorry, aber das Rezept gibt es schon in der Zusammensetzung, nur ohne Senf und Tomatenmark.
#2 Navina
14.9.05, 09:48
Schon wieder so ein unproduktiver Kommentar.... vielen Dank ehrlich!@ Liz thx für das Rezept,das ist das was ich gesucht hab so ungefair :)
#3
5.2.06, 23:41
hört sich sehr lecker an-kriege gleich Hunger !!-5 -Sterne
#4 shorty
7.10.06, 13:08
hört sich lecker an und ich werd gleich mal loslegen wie es schmeckt.
#5
30.6.07, 23:03
Wenn man diesen Zutaten noch Rote Beete hinzufügt erhält man Bortsch,eine Russische Suppe :)
Trotzallem voll lecker
#6
24.9.07, 13:56
klingt fast wie soljanka (russ. eintopf), fehlen nur noch sauerkraut und saure gurken. deine version klingt aber auch voll lecker!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen