Mit gebrauchtem Kaffeefilter trockene Heizungsluft verbessern & Schimmel im Mülleimer vermeiden.

Trockene Heizungsluft verbessern & Schimmel im Mülleimer vermeiden

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Winter ist die Luft durch die Heizung sehr trocken. Hat man sich morgens seinen Kaffee gebrüht, kann man den feuchten Filter nach kurzem Abtropfen auf die Heizung legen. Erhöht die Luftfeuchte um ca. 1-2 % in einer 50 qm Wohnung.

Der 2. Vorteil ist, der dann getrocknete Filter kann im nicht mehr schimmeln. Natürlich kann man auch feuchte Dinge (Spüllappen etc.) zum Luftbefeuchten auf die Heizung legen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare

Emojis einfĂŒgen