Überbackener Kartoffelauflauf aus Kartoffelresten

Überbackener Kartoffelauflauf aus Kartoffelresten

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier ein Auflauf Rezept aus Kartoffelresten:

Kartoffeln vom Vortag
Tomaten
Schafkäse
Majoran, Basilikum o.ä.
Sahne, Wasser,
anderes Gemüse, das aufgebraucht werden sollte (aber nicht jedes ist geeignet)
Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden, die Dicke bleibt jedem selber überlassen. Tomaten in Scheiben schneiden. Schafskäse in längliche Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform oder auch mehrere kleine Formen einfetten und mit einer dicken Lage Kartoffeln beschichten. Es sollte ca. die Hälfte der in dieser Form verwendeten Kartoffeln sein.

Darauf die Tomaten legen, würzen und salzen. Dann noch mit dem Schafkäse belegen. Evtl. noch weiteres Gemüse, z.B. Zucchini, drauf tun.

Als Abschluss kommen die restlichen Kartoffeln. Wer will kann noch einmal mit Käse garnieren.

Noch mit Sahne und Wasser, 1:1, begießen und ab in den Ofen für ca. 20 Minuten bei 180°C. Wenn eine Schicht Käse oben drauf ist, dann 15 Minuten mit Alufolie bedecken und die restliche Zeit bei Oberhitze zu Ende backen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Icki
24.7.12, 09:43
Könntest du außer Zucchini noch "anderes Gemüse" nennen, das geeignet ist bzw. "anderes Gemüse", dass nicht geeignet ist? Dies ist ja eine Seite für Anfänger.
#2
24.7.12, 10:14
@Icki: Ja, z.B. Auberginen oder Erbsen, falls da etwas übrig ist. Bei Zucchini halte ich es so, dass ich alle schneide, aber nicht alle brauchee und diese dann in eine rDose im Kühlschrank dann für ein paar Tage aufhebe und einfach zu einem anderen Gericht dazu tue.
1
#3
24.7.12, 10:23
Wal sehen was andere Menschen noch so für Zutaten beifügen odr weglassen !
5
#4
24.7.12, 13:20
Ich könnte mir das auch ganz gut mit zusätzlich Paprika vorstellen, ein wenig Knoblauch, vielleicht Zwiebeln, Oliven und evtl. milden Ziegenkäse...

Ich finde dieses Rezept richtig gut, weil man das Gemüse und die Gewürze nach Geschmack oder Verfügbarkeit bzw. nach Lust und Laune variieren kann!
#5
27.7.12, 08:01
Schade nur, dass bei uns nicht so viele Kartoffeln über bleiben, dass ich am nächsten Tag noch vier Leute davon satt kriege.

Es spricht aber nix dagegen, Abends schon Pellis zuzubereiten.
Danke für diese Idee. Kommt in die Tipp-Kiste

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen