Zwei übereinander liegende Matratzen verrutschen nicht, wenn man eine Antirutschmatte dazwischen legt.

Übereinander liegende Matratzen rutschen nicht

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Also ich habe 2 Matratzen übereinander, damit mein Bett höher ist. Damit die obere nicht runter rutscht, habe ich eine rutschfeste Matte für Teppiche zwischen gelegt. Das funktioniert prima!


Eingestellt am

5 Kommentare


2
#1 Konifere
12.9.16, 20:09
Super Idee!Das hatte ich nämlich auch vor, 2 Matratzen übereinander zu legen. Habe aber davon abgesehen, weil ich die Rutscherei befürchtete.Jetzt probiere ich es doch. Danke!!!
1
#2
12.9.16, 21:44
Auch diverse Matratzenauflagen könnte man mit dieser Methode fixieren. Guter Tipp!
1
#3
12.9.16, 22:32
Was bei Teppichen klappt, klappt auch bei Matratzen!
Gute Idee!
1
#4
13.9.16, 16:14
Klappt auch bei Nähmaschinen auf glatten Tischen.
1
#5
15.9.16, 23:24
Ich nehme diese breiten Anti-Rutsch-Matten als Unterlage in den Küchenschubladen. Die kann man auf die passende Größe zurechtschneiden. Bei den schmalen Matten muss man oft stückeln.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen