Ein Spannbettlaken für zwei Matratzen verwenden

Anstatt für zwei Matratzen auch zwei Spannbettlaken zu benutzen, kann man auch ein Großes benutzen. Das spart Wäsche und Zeit.

Als kürzlich Spannbettlaken vorgestellt wurden, dachte ich, dass der Tipp gut dazu passt. Anstatt für zwei Matratzen auch zwei Spannbettlaken zu verwenden, benutze ich seit einigen Jahren für unser Doppelbett nur noch ein großes Spannbetttuch für beide Betten. Das hat den Vorteil, dass man nur ein Laken beziehen muss. Das geht fast so schnell wie für ein Bett.

Vorteil: Das Laken wird ums Bettgestell herum glatt gezogen und am Rand eingesteckt. Vorsicht, die Finger können dabei umknicken.

Diese Art, das Bett zu beziehen, wird in einigen Haushalten praktiziert und alle finden es praktisch.
Ich habe außerdem festgestellt, dass sich gute Qualität bei Spannbettlaken lohnt. Mehr als drei Stück brauche ich nicht.

Die übrigen Einzelbettlaken finden in den Betten der Enkelkinder noch Verwendung.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

40 Kommentare

Ähnliche Tipps

Reisetipp: Sicherheitsnadeln gegen Lakenwirrwarr mitnehmen
Reisetipp: Sicherheitsnadeln gegen Lakenwirrwarr mitnehmen
13 3
Viele Pullover zugleich schonend trocknen
Viele Pullover zugleich schonend trocknen
30 29
Spannbettlaken falten
27 42
Am Strand Laken statt Decke
31 24
Spannbettlaken falten | Frag Mutti TV
Spannbettlaken falten | Frag Mutti TV
60 50

Kostenloser Newsletter