Leckere vegane Erbsen-Estragon-Suppe mit selbstgemachten Mango-Dipp.
6

Vegane Erbsen-Estragon-Suppe mit Mangodip

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Auf dem Wochenmarkt gab es frischen Estragon. Der kommt bei mir in die Erbsensuppe. Damit es noch raffinierter schmeckt kommt noch ein Mangosauce oben drauf.

Zutaten (für 4 Personen):

Für die Suppe:

  • 2 Zwiebeln
  • 5-6 Kartoffeln
  • etwas Olivenöl
  • 800 ml Gemüsefond
  • 200 ml Milch
  • 500 g TK-Erbsen oder Erbsen aus der Dose
  • 20 g Butter
  • 1 EL frische Estragonblätter
  • 2 EL getrocknete Estragonblätter
  • 4 EL Orangensaft
  • Zitronenschale von 1 Biozitrone
  • ½ TL Garam Masala
  • ½ TL Kurkuma
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 100 ml Schlagsahne
  • Salz und Pfeffer

Mango-Dipp:

  • 1 reife Mango
  • 2-3 Tomaten
  • 1 Biolimette
  • 3 Stiele Koriandergrün

Zubereitung

Für die Erbsen-Estragon-Suppe die Erbsen antauen lassen und die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Dann die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In einem die Zwiebel in etwas Olivenöl andünsten. Die Kartoffeln zugeben und kurz mit dünsten. Mit Gemüsefond ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen.

Während die Suppe vor sich hin kocht werden die frischen Estragonblätter von den Stielen gezupft und mit der restlichen Butter in einem Mixer püriert. Die getrockneten Estragonblätter dazugeben und noch einmal kurz pürieren. Die Erbsen, die Milch und eventuell Sahne dazugeben. Wem die Sahne zu viel ist, kann sie auch weglassen oder durch Milch ersetzten. Die Suppe noch zehn Minuten weiterkochen. In dieser Zeit die Schale einer Zitrone abreiben und zusammen mit der Estragonbutter, Kreuzkümmel, Kurkuma, Kümmel und Garam Masala und dem Orangensaft in die Suppe geben. Dann wird das Ganze mit dem Mixer oder Pürierstab fein püriert und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Wer es saurer mag, kann noch etwas Zitronensaft dazugeben.

Mango-Tomaten-Mix:

Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in feine Stücke schneiden. Das Fruchtfleisch von der Mango abschneiden und würfeln und zu den Tomaten geben. Die Schale einer Biolimette oder alternativ einer Zitrone abreiben und zusammen mit der Mango, den Tomaten und dem Saft einer halben Limette pürieren. Die Blätter von drei Stielen Koriandergrün abzupfen, fein schneiden und mit der Mango-Tomaten-Mischung vermengen. Wer Koriander nicht mag kann es auch weglassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann wird die Erbsensuppe in einen tiefen Teller gefüllt und etwas von der Mango-Tomaten-Mischung auf die Suppe gegeben. Schmeckt herrlich fruchtig. %AMAZON%

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

12 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Sämige Erbsensuppe nach alter Tradition

Sämige Erbsensuppe nach alter Tradition

14 17
Erfrischendes Estragon-Getränk

Erfrischendes Estragon-Getränk

13 4
Wie gesund ist die vegane Ernährung?

Wie gesund ist die vegane Ernährung?

16 55
Leckere Erbsensuppe mit Minze-Zitronen-Creme - vegetarisch

Leckere Erbsensuppe mit Minze-Zitronen-Creme - vegetari…

15 23
Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

14 7
Erbsenrahmsuppe mit Schinkenrosen (Dosenfutter First Class)

Erbsenrahmsuppe mit Schinkenrosen (Dosenfutter First Cl…

5 3

Erbsensuppe "mal anders" - schnelles Rezept

14 13
Deftiger Erbseneintopf

Deftiger Erbseneintopf

20 29

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti