Vegetarische Gemüselasagne

Vegetarische Gemüselasagne
2
Fertig in 

Diese vegetarische Gemüselasagne ist eine einfache Abwandlung der normalen Lasagne Bolognese. Schmeckt genauso gut, ist aber gesünder. Die Gemüselasagne besteht insgesamt aus zwei Hauptkomponenten: Der Gemüsesoße sowie der Käsesoße.

Zutaten

8 Portionen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 70 g Tomatenmark
  • 125 ml Rotwein
  • 1 Pck. passierte Tomaten (500 ml)
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 500 g Pilze
  • etwas Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • 0,5 Bund Basilikum

Bechamelsoße

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 625 ml Milch
  • 125 g mittelalter Gouda
  • etwas Salz, Pfeffer, Muskat

Ansonsten

  • 1 Pck. Lasagnenudeln
  • 175 g mittelalter Gouda

Zubereitung

  1. Das Speiseöl im erhitzen und die kleingehackten Zwiebeln und Knoblauchzehen darin anschwitzen.
  2. Tomatenmark dazugeben und mit anbraten.
  3. Das kleingeschnittene Gemüse mit anbraten.
  4. Rotwein dazu und köcheln lassen.
  5. Dann die passierten oder gehackten Tomaten dazu.
  6. Mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und Basilikum würzen. Es geht auch getrockneter Basilikum.
  7. Nun die ganze Sache kochen lassen, vielleicht so 5-10 Minuten.
  8. In der Zwischenzeit eine Mehlschwitze machen: Butter in einem kleinen Topf zerlassen und mit dem Mehl anschwitzen.
  9. Mit der Milch ablöschen und aufkochen lassen.
  10. Den Käse unterrühren.
  11. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  12. Nun wird die Lasagne zusammengestellt: Eine Form ausfetten und abwechselnd Lasagnenudeln, Gemüsesoße und Käsesoße einfüllen. Am Ende kommt Käsesoße drauf und dann geriebenen mittelalten Gouda darüberstreuen.
  13. Noch ein paar Basilikumblätter drauf.
  14. Bei 200 - 225°C Ober-Unterhitze 40 Minuten im Backofen backen.

Vegetarisch und lecker - gab es heute in der "Frag Mutti Kantine" aka meine Küche!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Kartoffelgratin-Variation
Nächstes Rezept
Pesto-Nudelschnecken mit Tomatensoße
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
37 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!