Wachstropfen aus Teppich entfernen

Wachstropfen mithilfe eines Kaffeefilters aus dem Teppich entfernen.

Wenn euch mal eine Kerze umkippt oder der Wachs auf den Teppich tropft, dann könnt ihr auch statt "Löschpapier" einfach Kaffeefilter benutzen. Zuvor das Wachs vorsichtig mit einem Haushaltsmesser oder ähnlichem flachen Gegenstand vorsichtig entfernen.

Den Filter "großflächig" und ggf. mehrlagig ausbreiten, Bügeleisen für wenige Sekunden drüberhalten und schon ist das Wachs weg. Bei Bedarf mit neuem Filter wiederholen, damit das Bügeleisen nicht versaut und eure Hemden beim Bügeln nicht das Wachs abbekommen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Scheuermilch gegen Nikotinfinger
Nächster Tipp
Wachsflecken auf Glaskerzenständern entfernen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
10 Kommentare

Tipp online aufrufen