Wäschetrocknerwasser als Scheibenwasser

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Als Scheibenwasser für die Scheibenwaschanlage nehme ich das Kondenswasser aus dem Wäschetrockner. Das ist nahezu kalkfrei und perlt hervorragend ab. Das Wasser ganz einfach in einem leeren und sauberen Kunststoff-Kanister o. ä. sammeln und mit etwas Spiritus, Glasreiniger oder einem entsprechendem Zusatzmittel gebrauchsfertig mischen.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1 isegrimm
11.8.07, 11:25
Genau das mache ich seit ein paar Jahren. Empfehlenswert und macht ja wirklich keine zusätzliche Mühe, denn das Wasser muss ja jedenfalls aus dem Wäschetrockner entsorgt werden.
#2
11.8.07, 18:06
ich nehm das wasser immer zum bügeln her...
#3 Alois
11.8.07, 18:34
@ zum bügeln her...
soll mer net machen, gehts Eisen von kaputt.
Jedenfalls auf Dauer. Wegn die Flusen und Waschmittelrückständ, weißt.
#4 Martin
12.8.07, 01:09
Hm, wenn das Wasser abperlt, wird die Scheibe auch nicht sauber. Aber du meinst bestimmt, dass das Wasser einen Lotus-Effekt hervorruft. Das probiere ich mal aus.
#5 schnoog
12.8.07, 11:11
Aber keinen Spiritus dazu--das macht die Wischergummi kaputt
#6 Unddann?
15.8.07, 16:23
das Kondenswasser aus dem Wäschetrockner schütt mal lieber weg, die Flusen verstopfen die Düsen.
#7 Onkel Uli
21.8.07, 15:49
...bloß kein Spiritus nehmen, das stinkt erbärmlich....
#8 gregor
1.9.07, 03:39
naja wie wärs denn mit kondenswasser von der klimaanlage die werden ja eh immer mehr ;)

wenn ich denke dass ich da jeden tag einen kübel wegschütte im sommer
#9 -js
1.9.07, 18:45
nicht unbedingt zu empfehlen für die
Scheibenwaschanlage,
da wegen der Flusenrückstände die Scheibenwaschdüsen verstopfen können.
#10
2.9.07, 18:46
Dieser Tipp funktioniert gut. Mach ich schon seit vielen Jahren
#11 Krümel
7.12.07, 11:58
Fü alle, die Angst haben wegen der Flusen:
Sehr viele Flusen enthält das Wasser garnicht und man kann es vorher auch hervorragend mit einem Kaffee- oder Teefilter "entflusen"...
#12
15.7.09, 16:57
Übrigend, in den Wischwassertank des Autos ist immer etwas Spiritus, und so schlimm riecht das nicht!
#13 Thomas
29.1.10, 14:33
@Martin: Lotus-Effekt durch kalkfreies Wasser ist Schmarrn!
Der Lotuseffekt entsteht durch eine mikroskopisch rauhe Oberfläche auf der die Wasssertropfen durch die "Mikrostacheln" auf Abstand gehalten werden. Sie haben dadurch eine extrem kleine Kontaktfläche. Die Wassertropfen bilden durch die Oberflächenspannung Kugeln und können desshalb abrollen. Dabei nehmen sie Schmutzpartikel auf und reißen diese mit. Man kann sich das wie bei einem Fakir-Nagelbrett vorstellen auf denen eine Kugel rollt. Auf glatten Oberflächen dagegen hat das Wasser eine vielfach größere Kontaktfläche. Dadurch laufen die Tropfen auseinander (wie ein breit gedrückter Kaugummi) und haften deshalb stärker am Material.
#14 Thomas
29.1.10, 14:38
@schnoog: "Die Dosis macht das Gift"! In handelsüblichen Scheiben-Reiniger-Wasser sind unter 5% Alkohol. Spiritus ist Alkohol.
#15 Theki
14.10.10, 10:04
@Krümel: R I C H T I G

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen