Melonenstücke in ein zur Schüssel passendes Sieb geben, jetzt kann der Saft immer gleich schön abtropfen.
2

Wassermelone - gesunde Erfrischung aus dem Kühlschrank

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei uns wird es jetzt an manchen Tagen schon ganz schön warm und die Wassermelonen Saison hat wieder begonnen. 

Ich bereite gerne immer die Hälfte einer großen oder eine ganze mittelgroße Wassermelone für den Kühlschrank auf einmal verzehrbereit vor. So muss man nicht dauernd neu das Schneiden anfangen und die ganze Familie kann sich immer eine gesunde Abkühlung holen.

Bisher hatte ich die Melonenstücke immer in eine große Schüssel mit Deckel gegeben. Was mich gestört hat, war, dass der Saft / das Wasser sich unten immer nach einer Weile angesammelt hat und die Stücke dann in dem Saft lagen. Ab und an hab ich das Wasser dann abgegossen. (Man kann es natürlich auch trinken :))

Jetzt gebe ich die Melonenstücke in ein zur Schüssel passendes Sieb, jetzt kann der Saft immer gleich schön abtropfen. 

Wie gesund die Wassermelone ist und noch viele andere Informationen über diese tolle Frucht könnt ihr hier finden:

 https://www.frag-mutti.de/die-wassermelone-eine-erfrischende-frucht-a42046/

Von
Eingestellt am
Themen: Wassermelone

9 Kommentare


2
#1
4.5.16, 19:58
Kleiner Tipp von mir: wenn ihr eine Wassermelone kauft, immer etwas anklopfen, wenn sie hohl klingt, ist sie reif und ihr habt gute Ware in der Hand.
Gleich bei uns um die Ecke werden die massenhaft geerntet und im Sommer gibt es sie überall zu kaufen...

Der Tipp von Henrike ist gut, vor allem wenn Kinder im Haus sind und sie immer zulangen.👍
6
#2
4.5.16, 20:08
@GEMINI-22: ich klopfe immer an die Melone und halte mein Ohr ran. Manche Leute schauen mich dann immer komisch an und denken vielleicht ich hab ne Macke. Manche sagen auch herrein. Ist aber sehr effektiv.
Ich liebe süße kalte Wassermelonen und kann nicht genug davon bekommen
3
#3
4.5.16, 20:11
@Upsi: 😂 so gehts mir auch oft im Supermarkt, wenn ich klopfe.
3
#4
4.5.16, 20:11
Genau Upsi, du machst es richtig. Bei uns sagt niemand herein, nur wieviel ich bezahlen soll 😄

Dann weist du ja, wo du deinen nächsten Urlaub verbringen solltest...
#5
4.5.16, 21:15
Ich als Türkin, esse Wassermelonen kiloweise
1
#6
4.5.16, 21:20
Komisch, von meinem Kommentar fehlt ja der Rest.. Also eben nochmal:
ich habe von meinem Papa gelernt, dass die unförmigen, nicht so schönen Melonen am Leckersten sind. Bisher hatte ich auch immer Glück. Im Gegensatz zum Klopftest, da hatte ich oft schon Melonen, die nicht so gut geschmeckt haben.
#7
4.5.16, 23:06
Das ist auch ein guter tipp den man sich merken sollte.👍
1
#8
4.5.16, 23:09
Zusatztipp:
Den im Tipp offenbar nicht so gewollten Melonensaft mit Zitronensaft abschmecken und mit den (bis dahin womöglich arg ausgetrockneten) Melonenstücken vermischen - das ergibt einen richtig feinen, erfrischenden Melonen"salat". :-)

Mein Tipp ist ernst gemeint, aber normalerweise trenne ich die Melonenstücke nicht vom Saft (das war nur die Notlösung auf den obigen Tipp hin), sondern mariniere sie sofort mit Zitronensaft.
Versucht es einmal - es lohnt sich.
#9
6.5.16, 22:24
@Upsi: 
#2 Ich klopfe auch 😄

Der Tipp ist gut. Ich schätze es auch nicht, wenn die Melonenwürfel im Saft liegen. Da ist das Sieb eine gute Idee.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen