Wollpullover entfusseln - 5 Methoden | Frag Mutti TV

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich trage gerne Pullover und Hauben aus Wolle. Obwohl dieses Material ziemlich viel aushält und langlebig ist, neigt es besonders bei hohem Wollanteil zum Fusseln. Es zahlt sich aber wirklich aus, sich die Mühe zu machen, diese Kleidungsstücke von den Fusseln zu befreien und nicht gleich zu entsorgen.

Um die Fusseln zu entfernen habe ich 5 Gegenstände ausprobiert:

1. Fusselrasierer

Der Fusselrasierer hat den Vorteil, dass das Gewebe garantiert nicht beschädigt wird und er die Fusseln einfach und sauber entfernt. Jedoch kann man nur eine kleine Fläche damit Stück für Stück bearbeiten. Mit ihm rasiert man auch sehr schonend die Stickereien, wie bei dieser Trachten-Strickweste im Video gezeigt wird.

Fusselentferner/-rasierer gibt es z.B. hier online im Angebot.

2. Kamm

Mit dem Kamm lassen sich die Fusseln auch erstaunlich gut entfernen. Jedoch kann man mit ihm leicht einen Faden ziehen.

3 Kleiderbürste

Mit der Kleiderbürste kann man gleich einen größeren Bereich abbürsten und funktioniert das eigentlich auch ganz gut. Sie entfernt nicht nur die Fusseln, sondern auch Tierhaare aus dem Gewebe. Beschädigungen des Kleidungsstückes sind hier auch ausgeschlossen. Allerdings erfordert es ein wenig Körpereinsatz und man kann dabei schon ins Schwitzen geraten.

4. Einwegrasierer

Das Abrasieren der Wollfusseln mit einem Einwegrasierer geht rasch und die Oberfläche des Kleidungsstückes ist wieder Fussel frei. Jedoch ist hier eine oberflächliche Beschädigung des Fadens nicht ausgeschlossen. Bei meinem Versuch konnte ich kleine Einschnitte im Gewebe, sprich dem Wollfaden, feststellen. Bei grobmaschigem Gewebe, Stickereien und gewölbten Mustern bzw. bei Knopfmustern besser nicht anwenden.

5. Schere

Mit der Schere lassen sich die sehr großen Fussel ganz gut entfernen, sowie die zotteligen Fusseln am Rand kürzen. Hier sollte man aber unbedingt Vorsicht walten lassen, denn ein Wollfaden ist schnell durchtrennt. Für die Bearbeitung von einer größeren Fläche ist sie eher unpraktisch.

Natürlich kann man mit den meisten hier gezeigten Gegenständen auch Kleidung aus anderen Materialien von Fusseln befreien. Ich persönlich finde die Kombination der gezeigten Gegenstände sehr nützlich und ich hoffe mit meinem Tipp, haben sie noch sehr lange Freude an ihren Kleidungsstücken aus Wolle.

PS: Um die Fusselbildung überhaupt zu minimieren, gibt es sogar spezielles Wollwaschmittel, das die Fusselbildung unterdrückt. Auch gehören Kleidungstücke aus Wolle nicht in den Trockner. Am besten legt man ein Badetuch über den Wäscheständer und darauf breitet man bspw. den Pullover zum Trocknen aus.

Du kannst unseren Channel unter youtube.com/FragMuttiTV abonnieren!

Dein Video hier? Sende uns deinen Video-Tipp und wir schenken dir einen 50€-Amazon-Gutschein! So funktionierts!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
27.3.17, 17:55
Ich hatte folgendes Problem: Das Video war sehr laut. Dann war da auch noch ein sehr lautes Hintergrundgeräusch was nicht zum Video passte. Ausserdem fing die Sprache schon an zu laufen obwohl das Video noch nicht angefangen hatte.
Sowas habe ich noch nicht eher erlebt. Woran kann das denn wohl alles liegen?
Jetzt zum Tipp: Da ich nicht so viele kleidungsstücke aus Wolle besitze bin ich mit dem Fusselrasierer sehr gut zufrieden und den benutze ich schon seit einigen Jahren.
#2
27.3.17, 22:44
Schade, dass du die Verwendung der 5 Gegenstände nicht alle am gleichen Kleidungsstück demonstriert hast.
Bei der Benutzung der verschiedenen Hilfsmittel an unterschiedlich dichten Materialien sehe ich eine Vergleichbarkeit nicht gegeben.
2
#3
27.3.17, 22:57
Ich. persönlich nutze bei Kleidung aus Wolle meistens einen Fusselrasierer auf die Idee mit der Schere bei größeren Fusseln zu nutzen finde ich sehr gut
1
#4
28.3.17, 09:29
Ich habe einen Wintermantel der leider voller Fusseln ist. Den werde ich jetzt mal mit deinen gezeigten Werkzeugen bearbeiten. 
Einen Fusselrasierer habe ich leider nicht,  muss mir aber auch mal so ein Teil anschaffen.
#5
28.3.17, 14:02
@bollina: Unbedingt einen Preisvergleich starten. Es gibt da große Unterschiede.
1
#6
28.3.17, 15:08
@Sally75: 
Danke für den Hinweis.
1
#7
2.4.17, 09:29
Bei FUSSELRASIERER sollte man ein Gerät mit Stromkabel nehmen - mit Batterien ist oft Mist und lange nicht so leistungsfähig! 
Ich hab noch keinen aber liebäugel schon lange mit dem hier, der solls echt bringen: http://amzn.to/2o1EUoC
1
#8
2.4.17, 13:25
das sind gute Vorschläge. Ich habe mir einen Wollschaber gekauft.  Geht zwar gut, muss aber ständig von den Fusseln befreit werden und somit auch zeitaufwändig.
1
#9
4.4.17, 19:06
@Dark_Blue_Sky: danke, interessanter Hinweis. Ich wusste gar nicht dass es welche mit Stromkabel gibt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen