Zucchinipfanne mit Schinkenwürfeln: Das Gericht geht schnell und schmeckt gut! Dazu passen Pellkartoffeln, aber auch Reis.

Zucchinipfanne mit Schinkenwürfeln

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
20×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Den ersten Zucchino aus unserem Garten habe ich in diesem Jahr mit Schinkenwürfeln geschmort - das geht schnell und schmeckt gut!

Hier ist das Rezept:  

Zutaten

  • 1 Zucchino (ca. 300 g)
  • 1 Packung Schinkenwürfel (100 g)
  • 1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
  • etwas Olivenöl

Zubereitung 

  1. Als erstes habe ich die Schinkenwürfel im heißen Öl angebraten.
  2. Den Zucchino habe ich der Länge nach halbiert und ausgehöhlt, nachdem ich vorher die beiden Enden abgeschnitten hatte.
  3. Dann habe ich ihn in Scheiben geschnitten und diese zu den Schinkenwürfeln gegeben. Das Ganze habe ich geschmort, bis die Zucchinischeiben glasig waren.
  4. Dann noch die Crème fraîche eingerührt, und fertig war das Essen!

Dazu gab es Pellkartoffeln, aber auch Reis würde gut passen.

Hoffentlich konnte ich dem einen oder anderen mit diesem Rezept Appetit machen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

15 Kommentare

Emojis einf├╝gen