Rezept: Gefüllter Rollbraten

Diesen Rollbraten habe ich in Spanien gegessen, und sofort nach dem Urlaub nachgekocht. Ohne Rezept und er schmeckte nach Urlaub.

2 kg Rollbraten entrollen und zu einer großen Scheibe aufschneiden. Die Scheibe mit Senf bestreichen, salzen und pfeffern. 2 Zwiebeln glasig dünsten und auf das Fleisch geben. Dicht mit Baconscheiben belegen.

Die Längsseite mit Softpflaumen belegen und aufrollen. Mit Zahnstochern fixieren und den Braten in eine backofenfeste Form legen. Bei 180 Grad 90 Minuten backen, dabei einmal wenden.

3 EL Öl mit einem TL Salz und einem TL Paprika vermengen. Den Braten 20 Minuten vor Ende der Backzeit damit bestreichen.

Wir essen den Braten in Scheiben geschnitten kalt zu einem Salat. Aber auch mit einer Soße und Nudeln schmeckt er super gut.

 
Eingestellt am 22.2.2012, 07:47 Uhr
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 7 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (24):
#1 wurst

2 kg Rollbraten???

Rind,Kalb, Schwein,oder was?

Mit Zahnstochern fixieren,besser Binden.

22.2.2012, 20:53
Billie
#2 Billie

Was sind Softpflaumen?

22.2.2012, 21:06
#3 100wasser

@wurst: da ich nur Schweinerollbraten kenn , mein ich auch Schweinebraten.
Und ob man bindet oder mit Zahnstochern sticht, egal, das Schwein ist tot.

22.2.2012, 21:06 +1
#4 100wasser

@Billie: keine frischen, aber auch keine getrockneten.Die stehen im Geschäft in der Nähe von Gewürzen. Sind weich ,aber nicht frisch, und auf keinen Fall trocken. Sorry, aber anders kann ich die nicht beschreiben. Auf jeden Fall sehr lecker, auch mal nur so.

22.2.2012, 21:13 +1
#5 wurst

@100wasser: Rollbraten kann man durchaus auch aus Rind Kalb usw machen.

Auch das Schwein Hat noch verschiedene Teile,was nimmt Mann/Frau nun?

Und warum Rollbraten entrollen :-(((

22.2.2012, 21:28
Eifelgold
#6 Eifelgold

Och, die Wahl, welches Fleisch ich da nehme, entscheidet dann mein Geldbeutel. Lecker hört sich das auf jeden Fall an.

22.2.2012, 21:35 +1
#7 Chriju

Hier gibt es ihn leider schon immer fertig gewürzt und gerollt. Wie würde denn das passende ungewürtzte Stück Fleisch heißen, was ich dann selber rollen kann? Weiß jemand von euch Rat? Das Rezept klingt für mich sehr lecker! Würde es gerne ausprobieren :-)
Chriju

22.2.2012, 21:41
#8 100wasser

@wurst: Du willst es aber genau wissen, grins.
Ich also gehe zum Schlachter, kaufen grooooßen Rollbraten, vom Schwein, entrolle ihn, schneide so an Rolle rum ,dass grosse Scheibe wird, Scheibe ich brauchen zum Füllen. Füllung druff, rollen, fertisch. Aso, garen muss du och. >Oder ich???? Wer weiß.

22.2.2012, 21:42
#9 100wasser

@Chriju: Wo kommt ihr nur alle her??? Hier im Norden weiß jeder Metzger ganz genau was ich will, wenn ich nen Rollbraten verlange.
Der kann aus der Schulter sein oder aus dem Nacken.Igitt, hört sich blöde an. Vielleicht werde ich Vegetarier, lach.

22.2.2012, 21:47
#10 wurst

Schulter zu sehnig.

Ich würde Nacken/Kamm oder Rücken dann aber nicht aufschneiden sondern Loch reinstechen (langes Messer) dann Füllen.
Am besten ist Bauch ohne Schwarte.

22.2.2012, 22:07 +1
Ribbit
#11 Ribbit

"Ich also gehe zum Schlachter, kaufen grooooßen Rollbraten, vom Schwein, entrolle ihn, schneide so an Rolle rum ,dass grosse Scheibe wird, Scheibe ich brauchen zum Füllen. Füllung druff, rollen, fertisch"

Sorry, aber das versteh ich auch nicht. Wieso soll der Braten ne große Scheibe werden, und wieso brauchst du die Scheibe zum Füllen? o_O
Grübel...

22.2.2012, 22:21
#12 gitti2810

@Ribbit: da gebe ich dir recht, das ist es was ich jetzt von ganz oben bis hier her gesucht habe: die Erklärung.

ansonsten klingt es ja Sau lecker.
muß ich mal machen.

22.2.2012, 22:36
#13 kitekat7

@Ribbit: Ich denke, es wird wie eine Roulade gemacht, nur eben in ganz groß.

23.2.2012, 00:43 +1
#14 100wasser

@kitekat7: du bist ein Schatz, genauso meine ich es.

23.2.2012, 06:25
#15 wurst

@Billie:Softpflaumen = Backpflaumen ;-)))

23.2.2012, 08:52 +1
mops
#16 mops

@kitekat7: Genau das ist gemeint. ;-))

Wie sollte denn ein Rollbraten sonst gefüllt werden??
Was mich zu der Frage bringt: wo wohnt ihr denn alle? Bei uns in Bayern weiß jeder Metzger Bescheid, wenn ich einen Rollbraten möchte. Meistens ist es magerer Bauch ohne Schwarte, auf Wunsch bietet der Metzger auch andere Fleischstücke an. Füllen kann man mit allem möglichen essbaren Sachen: mit Schinken und Käse, mit gewürztem Hack, mit Tomaten, mit Paprika und und und. Oder eben mit 100wassers Variante (in Bayern allerdings weniger gebräuchlich; da werden die deftigen Varianten bevorzugt, denn: was der Bayer nicht kennt, das frisst er nicht!) ;o))

23.2.2012, 14:10 +1
#17 100wasser

@wurst: eben nicht, Backpflaumen sind fest in der Haut und ich finde sie grässlich. Sie heißen Softpflaumen und sind saftig und lecker.

23.2.2012, 15:24 +2
#18 wurst

Soft,Back,Dörr,Trockenpflaumen ist alles das gleiche gibt es mit und ohne Kern.

Aber so nebenbei welches Teilstück vom Schwein war es denn nun???

23.2.2012, 16:38
#19 Cally

@wurst: Nein, Soft-Pflaumen und -Aprikosen sind viel weicher. Ihnen wird wesentlich weniger Wasser entzogen als "normalem" Trockenobst.

23.2.2012, 16:40 +1
#20 100wasser

@wurst: Hast Du Dir doch schon selber beantwortet: Du nimmst Kamm/ Nacken, Rücken oder Bauch. Ich finde Rücken zu trocken, Bauch zu fett, also nehme ich Nacken. Kann man machen wie man will. Sogar mit Pute schmeckt es.
Aso, welches Teil willst Du sicherlich wieder wissen: Nur die Brust. Denn Flügel oder Beine eignen sich zum Füllen nicht so sehr.

23.2.2012, 17:00 +1
Billie
#21 Billie

Danke für die Erklärung. Wusste es wirklich nicht. Werde sie auf jeden Fall mal probieren.

23.2.2012, 17:34
#22 erselbst

@mops: hopala ! " was der bayer nicht kennt das frißt er nicht"???--wenn sich da der rest der welt mal nicht täuscht!!! wir sind nicht so dumm, als dass wir etwas fremdes was gut ist nicht auch schätzen_!!! oder ist es nicht etwa umgekehrt, dass viele die bayerischen schmankerl nicht essen weil sie sie nicht kennen??? (saure lunge, sterz,brennsuppe, blätsch´n usw)???????--und haben wir nicht etwa den italienern gezeigt wie eine "zuppa inglese" noch besser gemacht werden kann und dann "zuppa romana" heißt ( erfunden im cafe roma in münchen!) und es gibt nicht wenige die meinen, dass es die beste pizza in münchen gibt ( so wie das beste ungarische goulasch in wien!!) --also wir kennen schon fremdländisches --und manchmal verbessern wir es sogar!

25.2.2012, 13:44
mops
#23 mops

@erselbst: Das war eigentlich auch auf meinen speziellen Bayern bezogen.
Sorry, das hätte ich - um solchen Missverständnissen vorzubeugen - vielleicht dazuschreiben sollen. Ich wollte dir nicht auf den Schlips treten.
mein spezieller Bayer würde leider niemals einen mit Pflaumen gefüllten Rollbraten essen.
Und ich kenne noch mehr so Prachtexemplare, die alles ablehnen, was sie nicht kennen, meist aus dem ländlichen Bereich und schon über die mittleren Jahre hinaus. Das sind eigentlich die Bayern, die ich meine. Stur wie Felsbrocken und Neuem gegenüber alles andere als aufgeschlossen.

25.2.2012, 14:07 +2
#24 ReginaH

@100wasser:
genau,die sind lecker,reine Backpflaumen werden erst durch Einweichen genießbar.Sind meistens auch geschwefelt.Softfrüchte gibt es preiswert bei Penny.Und ein Schweinebraten mit Pflaumen ist super-lecker.Früher gab´s den Rollbraten auch hier in Berlin überall,leider wird immer mehr dazu übergegangen,diesen zu würzen,was ich persönlich grauenvoll finde.Was auch ganz gut geht sind Schweine-Rouladen zum Füllen,auch mit deinen vorgeschlagenen Früchten.

28.2.2012, 18:39


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.