Backofen reinigen

Ich hatte kürzlich noch Glaskeramikfeldreiniger auf meinem Putzlappen und bin damit kurz über die verspritzten Backofen-Ausschübe drüber. Sie wurden ohne großes Reiben und Schrubben blitzblank. Auch im Backofen ging der eingebrannte Schmutz sehr gut weg...
(62)
18.2.05, 17:47 Uhr, von woozle in Herd, Backofen & Mikrowelle
Rasierschaum statt Backofenreiniger auf die zu reinigenden Flächen sprühen und je nach Verschmutzung einwirken lassen. Ist preiswerter und effektiver. Den Tipp habe ich auch nur bekommen und mit Erfolg getestet....
(13)
31.8.06, 00:21 Uhr, von Hugo Leichtfuss in Herd, Backofen & Mikrowelle
Innen an den Backofensichtfenstern bilden sich oft bräunliche Ablagerungen. Abhilfe schafft einfaches Waschsoda: aufstreuen, mit etwas warmen Wasser vermischen (mit feuchtem Schwamm z.B.) und einwirken lassen. Nach ca. 10 Minuten Rückstände entfernen, mit klarem Wasser...
(18)
27.2.07, 11:02 Uhr, von Minerva in Herd, Backofen & Mikrowelle
Wenn der Backofen mal wieder dringend eine Reinigung nötig hat, kann man ihn ganz einfach, günstig und vor allem umweltschonend sauber kriegen: Einfach eine halbvolle Spülmittelflasche mit Essig auffüllen und ein paar Spritzer in...
(39)
12.9.07, 23:24 Uhr, von Minimama in Herd, Backofen & Mikrowelle
Wenn mein Ofen mal wieder eine Reinigung benötigt, warte ich nicht erst, bis der Ofen ganz abgekühlt ist oder lasse das bekannte Ofenspray 24 Stunden einwirken (wann hat man es schon mal, dass der Ofen...
(14)
17.9.10, 11:11 Uhr, von Mifra in Herd, Backofen & Mikrowelle
In den noch heißen Herd stelle ich nach dem Backen eine Keramikschüssel mit Wasser. Klappe zu und eine Stunde warten. Danach lässt sich der Dreck mit einem feuchten Lappen auswischen....
(13)
5.11.10, 21:01 Uhr, von Pumukel77 in Herd, Backofen & Mikrowelle
Backofen reinigen war für mich immer eine Qual, egal welches (oftmals teure) Mittel ich gekauft habe, richtig überzeugt hat keines. Und dann dieser Kraftaufwand mit Schwamm, Glaskeramikfeldschaber usw.! Nun gebe ich auf den Boden...
(39)
7.11.10, 13:03 Uhr, von Schokobon in Herd, Backofen & Mikrowelle
Hartnäckige Verkrustungen im Backofen oder in der Mikrowelle, kann man super mit Backpulver lösen. Ich nehme ein Päckchen handelsübliches Backpulver aus dem Discounter, gebe es in eine kleine Schüssel und füge 3 EL...
(22)
2.8.11, 11:28 Uhr, von ichlieberot in Herd, Backofen & Mikrowelle
Ein wertvolller Tipp zur Reinigung des Backofens mit einer Essiglösung: Einfach eine Schüssel halbvoll mit Wasser und Essigessenz (!) in den Backofen stellen und diesen dann ca. eine 3/4 Stunde bei 150°C laufen lassen. Anschließend...
(11)
27.11.12, 11:26 Uhr, von Anika H. in Herd, Backofen & Mikrowelle
Um Verkrustetes und Schmutz aus meinem Backofen zu entfernen und ihn leicht zu reinigen, habe ich einen tollen Tipp. Einfach eine Schüssel mit Schmierseife in den Backofen stellen, auf 100° , für ca. 1 Stunde...
(50)
11.1.13, 20:51 Uhr, von Pakaluli in Herd, Backofen & Mikrowelle
Als ich hier nach einem Tipp zum Backofen reinigen suchte und die Schublade mit meinen Putzlappen öffnete, fielen mir die Anti-Fett-Pads (gab es vor kurzem bei...
(29)
11.8.13, 17:24 Uhr, von Michael Hartwig in Herd, Backofen & Mikrowelle
Frag Mutti TV zeigt dir, wie man mit einem einfachen Trick und vor allem ohne Chemie den Backofen effizient auch von den stärksten Verkrustungen reinigt. ...
(110)
21.3.14, 14:58 Uhr, von Bernhard in Herd, Backofen & Mikrowelle
Wenn du dein Abflussrohr reinigen möchtest und dabei auch noch die Umwelt schonen willst, dann solltest du noch kochendes Kartoffelwasser in den Abfluss leeren (wie Kartoffeln gekocht werden, findest du hier auch. Einfach mal "Kartoffel"...
(24)
10.10.03, 12:43 Uhr, von Bernhard Finkbeiner in Im Spülbecken
Ein gutes Mittel gegen hartnäckigen Schmutz in der Toilette: Bei ganz hartnäckigen Urinablagerungen hilf am besten Cola. Über Nacht einwirken lassen und am nächsten Tag ist es sauber....
(73)
2.2.04, 00:07 Uhr, von Axel M. in Kalk & Ablagerungen
Bei gläsernen, lang- oder enghälsigen Vasen: Wenn Du mal wieder deine Geburtstagsblumen zu lange in der Vase gelassen hast und sich in ihr ein Gemisch aus schmierigen Hinterlassenschaften tummelt, dann verfahre wie folgt: Nimm Kartoffelschalen, Wasser und...
(15)
11.2.04, 21:53 Uhr, von mallonette in Vasen
Thermoskannen könnt ihr noch viel einfacher und erheblich günstiger säubern, indem ihr über Nacht mit viel Salz und Wasser die Kanne einweichen lasst. Am nächsten Morgen sieht man die bräunlichen Dreckpartikel herumschwimmen. Salz hat jeder im...
(22)
13.2.04, 20:24 Uhr, von Lilly in Thermoskannen, Wasserkocher etc.
Thermoskannen lassen sich auch über Nacht mit Backpulver reinigen. Backpulver kann man auch nehmen, zum Entkalken von Kaffeemaschinen und sonst zum Entfernen von Kalkstellen....
(48)
17.2.04, 20:46 Uhr, von Icke in Thermoskannen, Wasserkocher etc.
Ein verschmutztes Bügeleisen kann man auf verschiedene Art und Weise prima reinigen. Sprühe auf die noch handwarme Fläche des Bügeleisens etwas Backofenspray. Danach kurz nachpolieren. Das Bügeleisen lässt sich auch...
(123)
18.2.04, 21:17 Uhr, von Patricia in Bügeleisenkunde
Helle Kunststoffoberflächen, sind oft schlecht sauber zu kriegen, vor allem, weil scharfe Reiniger, die Oberfläche angreifen. Mein Trick: Die Kunststoffflächen, vor dem Reinigen einfetten, z.B. mit etwas Öl oder Margarine. Das...
(23)
6.3.04, 16:24 Uhr, von Hummel in Schränke & Oberflächen
Zum Reinigen des Glasfensters am Kaminofen nehme ich einen feuchten Lappen, auf den ich Asche gebe. Alles geht ganz leicht weg und dann mit klarem Wasser sauberwischen und gut trocken und polieren. Erspart Putzmittel....
(83)
7.4.04, 11:22 Uhr, von Sonni in Kaminglas
Schmutzige Blumenvasen reinigt man innen mit gesalzenem Essigwasser oder Corega-Tabs....
(11)
7.4.04, 21:31 Uhr, von steffi in Vasen
Das beste Mittel, um Thermoskannen zu reinigen sind Kartoffeln.Kartoffel schälen, klein schneiden, und ab in die Thermoskanne. Kräftig schütteln, Kartoffeln entfernen, gut ausspülen. Dauert keine 5 Minuten und die Thermoskanne erstrahlt in neuem Glanz....
(21)
26.5.04, 12:55 Uhr, von Oma-Erika in Thermoskannen, Wasserkocher etc.
Grillrost reinigen - das fällt immer wieder nach dem Grillen an. Ganz einfach geht es mit Kaffeesatz, auf einen Schwamm geben und den Grillrost damit abreiben, mit warmem Wasser nachspülen, fertig. Er blitzt danach wieder...
(19)
3.6.04, 10:51 Uhr, von Rita in Grill reinigen
Wenn Silber dunkelt, kriegt man es mit Zahnpasta wieder schön hell und glänzend. Einfach ein winziges bisschen Paste auf das Silber, kurz wirken lassen, dann mit kaltem Wasser abspülen und mit einem weichen...
(80)
9.6.04, 17:52 Uhr, von Anisa in Flecken auf Metall & Schmuck
Abflussrohr so weit wie möglich auseinendergeschraubt, mit Wasser gefüllt, mit Druckluft (von Kompressor, ca. 8 Bar, Vorsicht: Augen schützen!) in das verstopfte Rohr geblasen. (Habe das Rohr mit einem nassen Lappen abgedichtet, damit sich der...
(20)
24.6.04, 09:32 Uhr, von ABC in Im Spülbecken
Tipp1: Den Rost vor dem Grillen einfach mit Salatöl einreiben. Er lässt sich hinterher leichter säubern. Tipp 2: Den noch heißen Rost in nasses Zeitungspapier wickeln. Durch den entstehenden Dampf reinigt er sich wie von selbst. Viel Erfolg....
(32)
1.7.04, 17:21 Uhr, von Werner Zimmer in Grill reinigen
Silber kann man am besten mit Zigarettenasche reinigen - einfach einen alten Lappen in die Zigarettenasche tupfen und damit das Silber reinigen. Danach nochmal mit Seifenlauge für den besseren Geruch. Danach sieht alles wieder aus...
(40)
2.7.04, 11:38 Uhr, von Netti in Flecken auf Metall & Schmuck
Grillrost reinigen nach einem ordentlichen Grillabend ist ganz einfach, wenn man ihn nach dem Grillen ins Gras legt und dort über Nacht liegen lässt. So verkrustet nichts und der Rost lässt sich am nächsten Tag mit...
(22)
25.7.04, 11:27 Uhr, von Hiob in Grill reinigen
Tastatur beherzt von allen Schrauben und Elektronikteilen befreien. Alle Tastenköpfe in ein Kopfkissen geben und ab damit in die Waschmaschine (Schonwaschgang!). Plastikgehäuse und Tastaturmatte mit mildem Spülmittel per Hand reinigen. Alles GUT trocknen lassen. Jetzt alles...
(320)
17.8.04, 00:09 Uhr in Elektronische Geräte
Leicht und ohne Anstrengung, Schrubben und Kratzen lassen sich selbst hartnäckig eingebrannte Flecken entfernen, indem man einfach ein feuchtes Küchentuch auflegt und über längere Zeit (z.B. über Nacht) liegen lässt. Danach lassen sich Grillspuren usw....
(19)
20.8.04, 10:46 Uhr, von Beate in Grill reinigen
Bei WAL-Mart gibt es 5-Liter-Kanister mit Scheibenwaschanlagenfrostschutzreinigungsmittel für 2,98 EUR. Das ist wesentlich billiger als Ajax, Sidolin und Co. und von der Reinigungswirkung granatenstark! Lecker riechen tut's auch (nach Zitrone). Ich nehm's auch...
(12)
23.8.04, 11:03 Uhr, von Peterle in Fenster & Glas
Wenn die Mikrowelle verschmutzt ist, kann man eine Mikrowellengeeignete Schüssel, halbvoll mit Wasser und mit frischen Zitronenscheiben befüllen. Die Schüssel mit Wasser und den Zitronenscheiben in die Mikrowelle stellen und auf 5 Minuten 500...
(122)
21.9.04, 09:13 Uhr in Herd, Backofen & Mikrowelle
Backofenreiniger, z.B. Hausmarke von Schlecker (wirkt gut) auf den Edelstahl sprühen und einwirken lassen, hilft selbst bei hartnäckigsten angebrannten Speiseresten (nicht zu früh wegwischen oder aber zweimal behandeln). Meine Edelstahl-Herdplatten sehen aus wie...
(14)
6.10.04, 09:14 Uhr, von Nordlicht in Herd, Backofen & Mikrowelle
Gusseisen ist eines der besten und langlebigsten Produkte, aber genau so schwer in der Pflege wie im Gewicht. Wichtig ist, dass du diese vor dem ersten Gebrauch mit heißem Wasser abspülst, danach grüntlich trocknen und leicht...
(33)
20.10.04, 19:33 Uhr in (Koch-)Geschirr & Besteck
Wenn die ganzen tollen Tipps gegen Ablagerungen im Toilettenbecken doch nichts bringen: Dann muss man den Spülkasten der Toilette mal reinigen, denn da sitzt...
(143)
22.10.04, 08:07 Uhr, von Cornelia in Kalk & Ablagerungen
Ab und zu darf meine Spülbürste mit in die Spülmaschine. Danach sieht sie wieder hygienisch und sauber aus....
(22)
25.11.04, 12:00 Uhr, von Grumbeermaus in Lappen, Schwämme & Staubwedel
Wasserflaschen (von Soda Maxx Geräten oder Trinkflaschen) kann man ganz einfach und billiger, wie mit Spezialmitteln, einfach mit Kukident reinigen....
(15)
11.12.04, 18:47 Uhr, von Patrick in Thermoskannen, Wasserkocher etc.
Goldschmuck (Ringe, Ketten o.ä.) wird wieder glänzend und sauber, indem man ihn über Nacht, ins Wasserbad mit einer aufgelösten Coregatabs-Brausetablette legt und schon ist alles wie neu. Man muss den Schmuck anschließend nur noch...
(21)
28.1.05, 14:57 Uhr, von Vienna in Flecken auf Metall & Schmuck
Kerzenleuchter, die voller Wachs sind, lassen sich leicht und schnell säubern, wenn man sie zunächst für eine Stunde ins Eisfach des Kühlschranks legt. Danach kann man das Wachs problemlos ablösen....
(12)
30.1.05, 17:02 Uhr, von Olaf in Flecken von Wachs, Teer, Nikotin & Harz
Man gibt Rasierschaum auf eine Bürste und lässt es einwirken. Anschließend die Haare entfernen. Der Rasierschaum bezweckt, dass sich die Haare aufstellen und somit leichten entfernen lassen....
(28)
12.2.05, 12:33 Uhr, von Jennifer in Haare & Fusseln
Am schnellsten geht's mit Meister Proper Schmutzradierer. Hab mit diesem Ding, über eine Stunde gespart! Klar kosten diese Schmutzradierer, aber die gesparte Stunde und die heilen Knie sind es wert....
(17)
8.3.05, 22:48 Uhr, von mimi in Fliesen & Fugen
Wenn doch einmal etwas im Kochtopf oder in der Pfanne angebrannt ist, einfach Wasser dazu und etwas Spülmittel und nochmals kurz aufkochen lassen (oder auf die noch warme Herdplatte stellen). Meist löst sich der angebrannte...
(43)
16.3.05, 15:55 Uhr, von Binefant in Angebranntes
Wenn der CD-Spieler mal wieder oder auch des öfteren hängt oder CDs erst gar nicht erkennt: Nicht gleich wegschmeißen oder drauf rumkloppen (das funktioniert nur bei Fernsehern). Den CD-Spieler aufschrauben und den Schlitten, auf dem...
(45)
19.3.05, 19:13 Uhr, von Oscar in Elektronische Geräte
Einige lieben sie, andere hassen sie - die "Badelatschen mit ergonomischem und antibakteriellem Noppen-Massagefußbett" (fachspezifisch ausgedrückt!) Ich finde sie klasse und kann seitdem auf meinen morgendlichen Kaffee verzichten, denn ich bin durch die anregende...
(160)
29.6.05, 10:19 Uhr, von Tirasumi in Flecken auf Schuhen
Um angelaufenen Silberschmuck wieder zum Glänzen zu bringen, einfach eine Schale mit Alufolie auslegen und mit warmen Wasser füllen. 1 bis 2 Esslöffel Natron zu geben und Schmuck für 10 Minuten einlegen. Wieder schönen glänzenden...
(30)
28.7.05, 21:30 Uhr, von maggie in Flecken auf Metall & Schmuck
An all die Schlaumeier, die immer wieder empfehlen, man solle Essig oder Essigessenz in die Waschmaschine geben, um diese zu reinigen bzw. zu entkalken - Ihr macht Euch auf Dauer Eure Maschinen kaputt! ...
(78)
23.8.05, 16:59 Uhr, von Sue in Waschmaschinen
Schmuck und Silber reinigen wir seit Generationen mit wenig Wasser, Backpulver und einem weichen Bürstchen. Das Bürstchen etwas nass machen und das Schmuckstück oder das Silber damit und mit dem Backpulver einreiben. ...
(39)
8.9.05, 00:56 Uhr, von Rita in Flecken auf Metall & Schmuck
Man reinigt das Glas mit einem herkömmlichen Glasreiniger, oftmals sieht man danach im Gegenlicht der Sonne viele Streifen. Einfach mit handelsüblichem Brennspiritus (abfüllen in eine leere Sprühflasche) nachreinigen. Ergebnis ist ein absolutes streifenfreies...
(31)
8.9.05, 16:35 Uhr, von Stefan B. in Fenster & Glas
Wenn Kupfermünzen angelaufen sind und man den Wert der Münzen kaum noch erkennen kann oder sie einfach nicht mehr schön sind, gibt es einen einfachen Trick. Man träufelt ein paar Tropfen Zitronensaft (muss kein...
(20)
8.9.05, 19:58 Uhr, von Jan Schülken in Flecken auf Metall & Schmuck
Bei Kalkflecken (z.B. beim Kartoffel, Eier, Nudel kochen) nehme ich einfach ein paar Spritzer flüssige Zitrone, kurz warten, dann mit einem Lappen rüberwischen. WEG!...
(6)
8.9.05, 23:17 Uhr, von Susanne in (Koch-)Geschirr & Besteck
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von 50 Bewertungen.

Mehr aktuelle Themen


Frag Mutti als App!
Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 111 Produkttester für über
600 Produkte!
Bist du bereit?