Ameisen vertreiben mit Köderdose
3

Ameisen vertreiben mit Köderdose

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hallo ihr Lieben, wir wurden sie einfach nicht los. Sie kamen urplötzlich und blieben eine Ewigkeit, wir haben alle "freundlichen" Vertreibungsmöglichkeiten ausprobiert, Fehlanzeige, unsere Ameisen wollten bleiben.

Zimt, Backpulver, Umsiedlungsversuche und Co. Alles war vergebens. Also haben wir entschlossen doch eine Nummer härter zu zuschlagen, im Baumarkt haben wir diese "Fallen" gekauft. Die Ameisen fressen vom Köder im Inneren der Dose und tragen so das Futter weiter zu ihrer Königin, diese nimmt die Nahrung des Köders auf und stirbt. Es wird kein Nachwuchs mehr produziert und die restlichen Ameisen versterben ebenfalls.

Für wirklich hartnäckigen Befall kann ich diese Dosen nur empfehlen, aber bitte vorher alle harmlosen Möglichkeiten ausprobieren ...

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

14 Kommentare

Emojis einfĂŒgen