Backpulver und Zucker gegen Ameisen

Backpulver und Zucker gegen Ameisen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn Ameisen im Haus zur Plage werden, kann man diesen Tipp anwenden, um sie erfolgreich loszuwerden:

2 TL Backpulver mit 2 TL Zucker mischen und dort ausbringen, wo die Ameisen laufen. Die fallen über den Zucker her, transportieren das Backpulver mit in den Bau und dann ist Ruhe.

Hilft auch ohne Zucker, alles schon probiert und absolut umweltfreundlich.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1
17.7.15, 21:24
Benutze auch meist Backpulver zur Ameisenbekämpfung. Gut, günstig und ungiftig für Mensch und Haustier. Das mit dem Zucker muss ich mal testen.
3
#2
18.7.15, 19:33
wißt ihr eigentlich, wie grausam die ameisen sterben? sie platzen regelrecht.

überlegt es euch mal. es gibt auch andere mittel. ich benutze zum beispiel zimtpulver. das mögen die ameisen nicht und hauen ab. und das will ich ja, nicht sie töten
4
#3
18.7.15, 20:48
Aber wenn sie so Überhand nehmen, daß man sie immer und überall hat, dann hat man schon auch das Bedürfnis sie zu vernichten.
2
#4
19.7.15, 11:29
@gerri, bitte vertreiben, nicht vernichten !!
2
#5
22.7.15, 14:36
Zimtpulver verstreuen hilft auch zuverlääsig !
2
#6
28.7.15, 17:25
Nachdem ich letztens eine Ameise - so eine von der ganz kleinen, gemeinen Sorte - im Bett hatte und nachts einen Kampf "Wem gehört das Bett?" ausfechten musste, wobei ich den Kürzeren zog, ist bei mir Schluss mit lustig! Backpulver und nix anderes mehr. Ich wohne ebenerdig in Hanglage, die Biester kommen durch alle Öffnungen und sogar ganz dreist durch den Hausflur in meine Wohnung spaziert - sooooo viel Zimt kann ich gar nicht kaufen, die finden überall einen Schlitz, den ich noch nicht gesehen habe ...
#7
1.6.16, 23:32
Abschreckung und Vertreibung hilft:
Ich lege in die Ritzen stark riechende Häufchen aus Nelken, da laufen die drumrum, stören sich aber nicht weiter dran...
Backpulver hilft nur in der Anfangsphase. Wenn man die Invasion nicht gleich mitkriegt, dauert das ewig, bis die Bude wieder frei von Ameisen ist, zumal es sich in alten Häusern im Grünen auch um mehrere Völker gleichzeitig handeln kann.
Staubsauger können die Ameisen nicht nachvollziehen, da kommen immer welche hinterher und gucken, wo die Kolleginnen geblieben sind.
Seit ich ein paar (ca. 30 - 40) der Tierchen mit dem Daumen zerdrückt habe und die Kadaver in die Ritzen und auf die Ameisenstrassen platzierte, ist es viel ruhiger geworden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen