Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Ihr habt entschieden, hier ist das Ergebnis!
Nach insgesamt höchstens 45 Minuten ist der Blumenkohl-Auflauf fertig und kann serviert werden.
2

Blumenkohl-Auflauf mit Spätzle

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieses leichte und schnelle Auflauf-Rezept kann nach Belieben variiert werden, z. B. kann man anstelle von Spätzle auch Gnocchi verwenden und der Katenschinken kann durch Cabanossi ersetzt oder auch ganz weggelassen werden.

Zutaten

(Für 4 Portionen)

  • 1 Blumenkohl
  • ca. 300 g Spätzle (vorgegart)
  • 200 g Katenschinken
  • 150 ml Rama Culinesse (zum Braten)
  • 1 TL Paprikapulver (rosenscharf)
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Muskat
  • 150 g Reibekäse
  • 1 bis 2 EL gemischte Kräuter (TK)

Zubereitung

  1. Der Blumenkohl wird gewaschen, geputzt, in Röschen geteilt und in einem mit ½ Liter Salzwasser ca. 8 Minuten abgedeckt vorgegart.
  2. Der Backofen wird auf 225 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizt und eine Auflaufform mit Butter oder Öl leicht eingefettet.
  3. Rama Culinesse wird mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und etwas Muskat verrührt und dann in die Form gegossen.
  4. Der vorgegarte Blumenkohl wird abgegossen und mit Spätzle und Katenschinken in die vorbereitete Form gegeben.
  5. Danach streut man noch die Kräuter und den Reibekäse darüber und schiebt die Form auf einen unteren Rost im vorgeheizten Backofen.

Die Backzeit beträgt etwa 20 bis 25 Minuten.

Der Blumenkohl-Auflauf mit Spätzle ist nach höchstens 45 Minuten schon servierfertig.

Ich wünsche einen recht guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren

Kostenloser Newsletter