Champignon-Snack aus dem Ofen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

1 Pfund Champignons
2 feine Bratwürste
1 Ei
Senf
Sahne
getrocknete Petersilie

Stiele entfernen, Champignonköpfe mit der Öffnung nach oben in eine feuerfeste Form legen.

Ei, ein wenig Sahne, etwas Senf, getrocknete Petersilie, etwa 1 TL, etwas Pfeffer und Salz verrühren.

Damit die Köpfe halb füllen. Bratwurstkügelchen direkt aus dem Bratwurstdarm drücken, je eine Kugel in einen Pilz, etwas platt drücken.

20 Minuten im Backofen auf 200°C backen, mit kleinen Gürkchen servieren!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
4.11.10, 18:07
Das liest sich aber lecker und wird mal ausprobiert.
#2
5.11.10, 23:13
hallo eifelgold
kommst du aus der eifel ? und wenn ja ,von woher
lg wolfgang
#3
7.11.10, 13:41
Klingt sehr interessant. Aber noch ne Frage: Sollten das ziemlich große Champignons sein?? Damit sich die "Füllung" auch lohnt?? Bei kleineren stelle ich mir das schwierig vor.
#4
7.11.10, 14:32
Hallo Schneckenkessy, man kann es auch mit ganz großen machen, dann ist es aber kein Snack, sondern eine Mahlzeit. Ich nehme gern die braunen, die haben die ideale Größe für einen Happen. So dass man sie auch mal mit den Fingern bequem essen kann, als Partyhäppchen oder zum Picknick - denn sie schmecken auch lauwarm !
#5
7.11.10, 17:01
Danke für die Erklärung.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen