Die schnellsten Dips mit dem Kisag Bläser

Fertig in 

Zutaten

Man gibt in den Kisag Rahmbläser für die Grundsauce:

  • 1 TL Senf
  • 1 TL Mayo
  • 2 dl Rahm oder Halbrahm
  • ein wenig Milch
  • 1 kleiner Naturquark
  • nach Belieben würzen, mit Salz, Pfeffer, Maggi, Aromat

Zubereitung

Den Bläser zuschrauben und gut schütteln. Die Patrone rein, nochmal gut schütteln und den gesamten Inhalt in kleine Schalen verteilen - ergibt ca. 6 Schalen.

Anschließend kann man jede Sauce mit dem eigenen Geschmack fertigstellen, z.B. mit Meerrettich, Ketchup für Cocktalsauce, Curry, Knoblauch, Kräuter für Kräuterbutter, Senf, Chilli, Zwiebeln, etc.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Abgehackte Finger
Nächstes Rezept
Die schnelle Party-Ampel - Kräuterbutter 3x anders
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Dips für Gemüsesticks aus Frischkäse und Pul Biber
1 2
Schnell was zur WM zaubern: Dreierlei Dips aus einer Flasche Salsa
3 4
Grill- oder Fonduesoßen aus einem Glas Mayo selbstgemacht
Grill- oder Fonduesoßen aus einem Glas Mayo selbstgemacht
6 1
19 Kommentare

Rezept online aufrufen