Eierlikör-Apfel-Kuchen

Voriger Tipp Nächster Tipp
26×
Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten: 60g Stärkemehl (Maizena), 220g Mehl, 1/2 Pkg. Backpulver, 230g Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 180ml Öl, 4 Eier, 250ml Eierlikör (gern etwas mehr :-)), 2 große Äpfel
Für den Guss: Staubzucker, Eierlikör

Alle Zutaten (bis auf die Äpfel) einige Minuten cremig schlagen. Äpfel schälen, würfeln und unterheben. In Kuchenform füllen und bei 170 Grad ca. 1 Std. backen. Den Kuchen ca. 10 Min. auskühlen lassen, aus der Form nehmen und weiter auskühlen lassen.

Aus Staubzucker und Eierlikör einen Guss herstellen und auf dem erkalteten Kuchen verteilen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einf√ľgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti