Frikadellen besser machen

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man bei Frikadellen oder Hackbraten die Brötchen statt in Wasser in Fleischbrühe einweicht, schmecken sie viel besser.
Eine abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone unter das Hackfleisch mischen, schmeckt hervorragend.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

#1
19.9.10, 19:53
man muss nur erfinderisch sein, guter Tipp
#2 Andromeda
19.9.10, 19:54
Auch in Bier eingeweicht schmeckt es gut.
#3
19.9.10, 22:13
Und dann am besten noch im Backofen machen.. Is schön fettarm und die gewürze landen nicht im fett der Pfanne
#4
21.9.10, 01:24
wir weichen die in milch ein
#5 sissili
30.12.10, 12:39
@KristallKoch: am besten den hackteig in muffinförmchen geben,dann läßt sich das ausgetretene fett gleich gut abgießen.
tolle idee mit der brühe,ist viel besser als in milch einweichen,weil brühe gleich geschmack abgibt.
#6
26.10.11, 08:12
Guter Tip. Den kannte ich noch nicht.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Fürs Picknick - gefüllte süße Brötchen

22 11

Abi-Burger

34 25

Holländer-Frikadellen

18 5

Fenchel-Gemüse-Pfanne mit Frikadelle und Reis

8 7

Pizzabrötchen - total lecker

2 1
Knusprige Weizenvollkorn-Brötchen mit Hefe backen

Knusprige Weizenvollkorn-Brötchen mit Hefe backen

14 51
Pikkupallat - süße Brötchen aus Finnland

Pikkupallat - süße Brötchen aus Finnland

30 47

Frikadelle "al dente"

7 13

Kostenloser Newsletter