Dieser Fryburger (Frybúrger) Gemüsetopf ist einfach nur lecker und gar nicht schwierig zuzubereiten. Kocht das Gericht einfach mal nach, es wird euch sicher schmecken.
8

Frybúrger Gemüsetopf

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Bald ist sie wieder vorbei, die Zeit der leckeren Eintöpfe. Aber im Moment schmecken sie doch immer wieder gut, vor allem, wenn es sich um so ein gutes Rezept für einen Gemüsetopf handelt. Ich habe es von einer Freundin aus der Schweiz bekommen. Sie lebt im Kanton Freiburg - die Schweizer sagen Frybúrg - und ich finde, dieses Gericht ist einfach nur lecker und gar nicht schwierig zuzubereiten. Das frische Gemüse und die würzigen Fleisch- und Wursteinlagen tun ihr Übriges dazu, dass der Eintopf herzhaft schmeckt und auch gut sättigt.

Kocht den Eintopf einfach mal nach, ich bin sicher, er wird euch gut schmecken.

Zutaten

  • ca. 400 g nicht zu durchwachsenes Rindfleisch
  • 40 g Margarine oder Öl
  • 2 Schalotten
  • ca. 1,5 L Wasser
  • 250 g Möhren
  • 2 Kohlrabi
  • 1/2 großer Blumenkohl (ca. 500 g)
  • 200 g Mettwürstchen
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 350 g Kartoffeln
  • Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung

1. Das Rindfleisch wird am besten am Vortag im kalten Wasser aufgesetzt und wenn es kocht, wird die Hitze heruntergestellt und das Fleisch sollte nun in 1 1/2 bis 2 Stunden leicht vor sich hin köcheln, bis es schön weich und gar ist. Ist dies geschehen, nimmt man das Fleisch aus der Brühe und stellt diese kühl, bis zur Verwendung am nächsten Tag.

Die Ruhezeit über Nacht habe ich bei der Zubereitungszeit nicht mit eingerechnet.

Das Rindfleisch wird am besten am Vortag im kalten Wasser aufgesetzt und wenn es kocht, wird die Hitze heruntergestellt und das Fleisch sollte nun in 1 1/2 bis 2 Stunden leicht vor sich hin köcheln, bis es schön weich und gar ist.

2. In einem wird jetzt die Margarine/das Öl erhitzt und die gewürfelten Zwiebeln werden kurz angebraten. Hinzu kommt auch das auf mundgerechte Stückchen geschnittene Rindfleisch. Alles zusammen wird nochmals kurz durchgeröstet.

In einem Topf wird jetzt die Margarine/das Öl erhitzt und die gewürfelten Zwiebeln werden kurz angebraten. Hinzu kommt auch das auf mundgerechte Stückchen geschnittene Rindfleisch.

3. Die Fleischbrühe vom Vortag wird nun mindestens zur Hälfte zur angerösteten Fleisch-Zwiebel-Mischung gegossen und sollte ca. 30 Minuten leicht vor sich hinköcheln.

Die Fleischbrühe vom Vortag wird nun mindestens zur Hälfte zur angerösteten Fleisch-Zwiebel-Mischung gegossen und sollte ca. 30 Minuten leicht vor sich hinköcheln.

4. Während dieser Zeit werden die Kohlrabi geschält und gestiftelt, die Möhren werden ebenfalls geschält und in Scheibchen geschnitten, der Blumenkohl wird in mundgerechte Röschen zerpflückt. Auch die Kartoffeln werden geschält und gewürfelt. 

Die Mettwürstchen schneidet man in Scheiben und stellt sie zur Seite.

Die Kohlrabi werden geschält und gestiftelt, die Möhren werden ebenfalls geschält und in Scheibchen geschnitten, der Blumenkohl wird in mundgerechte Röschen zerpflückt. Auch die Kartoffeln werden geschält und gewürfelt.

5. Alle Gemüseeinlagen kommen nun in die Fleischbrühe und sollten nochmals ca. 30 Minuten auf mittlerer Hitze noch ein wenig bissfest garen. Ca.10 Minuten vor dem Ende der Garzeit werden die Mettwurstscheibchen zum Eintopf gegeben.

Alle Gemüseeinlagen kommen nun in die Fleischbrühe und sollten nochmals ca. 30 Minuten auf mittlerer Hitze noch ein wenig bissfest garen. Ca.10 Minuten vor dem Ende der Garzeit werden die Mettwurstscheibchen zum Eintopf gegeben.

6. Bevor der Eintopf serviert werden kann, wird der durchwachsene Speck noch in einer Pfanne angebraten und sodann in die Suppe gegeben. Nun wird der Gemüsetopf nochmals kräftig abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer und kann endlich serviert werden.

Dazu gibt es kräftiges Bauernbrot oder frische dunkle Brötchen und wer mag, kann noch reichlich geriebenen Käse über die Suppe streuen.

Zu dem Fryburger Eintopf gibt es kräftiges Bauernbrot oder frische dunkle Brötchen und wer mag, kann noch reichlich geriebenen Käse über die Suppe streuen.

Guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

34 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Gemüsesuppe mit Mettbällchen

10 15
Blumenkohl mit Käsesauce - Schritt für Schritt

Blumenkohl mit Käsesauce - Schritt für Schritt

23 7
Überbackener und mit Hackfleisch gefüllter Blumenkohl

Überbackener und mit Hackfleisch gefüllter Blumenkohl

23 12
Blumenkohl und Brokkoli in Kokos-Curry-Soße - vegan

Blumenkohl und Brokkoli in Kokos-Curry-Soße - vegan

35 31
Jo's Blumenkohl-Schinken-Bratwurst-Käse-Auflauf

Jo's Blumenkohl-Schinken-Bratwurst-Käse-Auflauf

15 8
Gerösteter Blumenkohl mit Ziegenkäsecreme - vegetarisch

Gerösteter Blumenkohl mit Ziegenkäsecreme - vegetarisch

24 29
Saisonkalender - Regionales Obst und Gemüse im August

Saisonkalender - Regionales Obst und Gemüse im August

14 5
Blumenkohl als Entree

Blumenkohl als Entree

16 4

Kostenloser Newsletter